Übersetzen von Kochbegriffen zwischen US / UK / AU / CA / NZ

Jo

Dieser Beitrag ist ein Versuch, den Überblick über die Begriffe zu behalten, die sich zwischen den Dialekten des Englischen unterscheiden oder in einigen Dialekten existieren, aber nicht in anderen: Britisch (UK) / Australisch (AU) / Kanadisch (CA) / Amerikanisch (US) / Neuseeländisch (NZ ), etc.

Bitte beachten Sie, dass Kanada möglicherweise schwer zu klassifizieren ist, da einige Regionen (insbesondere in der Nähe der südlichen Grenze) US-Begriffe verwenden, während andere britische Begriffe verwenden.

Es ist ein Community-Wiki, also zögern Sie nicht, weitere Elemente zu bearbeiten und zu klären oder hinzuzufügen. Die Kommentare werden lang, also verwenden Sie die Antworten bei Bedarf für die Diskussion bestimmter Konzepte. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was ein Begriff bedeutet, stellen Sie ihn als neue Frage und markieren Sie ihn mit Sprache )

Für ähnliche Begriffe in anderen Sprachen oder Begriffe, die nicht sauber übersetzt werden können, siehe Welche internationalen Kochbegriffe klingen ähnlich, haben aber unterschiedliche Bedeutungen? .

Früchte, Gemüse:

  • Aubergine (US, CA, AU) ist eine Aubergine (UK).
  • Zucchini (US, CA, AU) ist eine Zucchini (UK), wenn sie jung geerntet wird, oder ein Kürbis (UK, AU), wenn sie weiter reifen darf.
  • Sommerkürbis (US) sind Mitglieder der Kürbisfamilie mit kurzer Haltbarkeit, die typischerweise vor der vollen Reife geerntet werden; in der Regel ab Frühjahr und Sommer verfügbar; enthält Zucchini, Gelber und Krummhalskürbis.
  • Winter Squash (US) sind Mitglieder der Kürbisfamilie, die vor der Ernte ihre volle Reife erreichen dürfen; normalerweise im Herbst verfügbar; umfasst Kürbis, Eichel und Butternut-Kürbis.
  • Beachten Sie auch, dass sich Squash auf ein Getränk beziehen kann (siehe "Sirup")
  • Rucola (US, CA) ist Rucola (UK, AU).
  • Steckrüben (US, CA) sind Steckrüben (UK, AU), werden aber in einigen Teilen des Vereinigten Königreichs, insbesondere in Schottland , auch Rübe , schwedische Rübe oder Neep genannt. ( Wikipedia )
  • Endivie (USA) ist Chicorée (Belgien, vielleicht andere).
  • Capsicum (AU) / Paprika (US, CA) ist eine Paprika (UK). Beachten Sie, dass „Paprika“ für Menschen mit einem biologischen Hintergrund auch scharfe Paprikaschoten (auch bekannt als Chilis oder Chilischoten ) umfasst.
  • Peppers (US, CA) (beachten Sie den Plural) ist in der Regel die Abkürzung für Chilischoten , es sei denn, es handelt sich um süße Paprikas oder Paprikas oder um Pfefferkörner .
  • Farbige Paprika (USA, CA) (z. B. rote Paprika , grüne Paprika ) bezieht sich normalerweise auf Paprika, sofern nicht qualifiziert (z. B. "scharfe rote Paprika", "kleine rote Paprika").
  • Pfeffer (US, CA) (beachten Sie den Singular) bezieht sich auf schwarze Pfefferkörner , sofern nicht anders angegeben.
  • Roter Pfeffer (US, beachten Sie den Singular) bezieht sich auf getrocknete, rote Chilis (typischerweise Cayennepfeffer), die getrocknet und gemahlen oder zerkleinert wurden.
  • Algen (USA) haben viele Namen, die auf der Art der Pflanze basieren, darunter Kombu (Japan), Nori (Japan), Laver (Wales) und viele andere. Siehe ( essbare Algen )
  • Schneeerbsen (US, CA, AU) sind Mange tout (UK) (Wort aus dem Französischen entlehnt und bedeutet „alles essen“). Zu Mange tout (UK) gehören auch Zuckerschoten (USA).
  • Erdnüsse (US, CA, AU) werden im Vereinigten Königreich manchmal als Affennüsse verkauft , insbesondere wenn sie ungeschält sind. Und Erdnussöl ist im Vereinigten Königreich möglicherweise als Erdnussöl bekannt .
  • Hülsenfrüchte (US, CA) sind Hülsenfrüchte (UK, CA). „Hülsenfrucht“ kann sich auf die Pflanze beziehen und nicht auf die Samen (Linsen, Bohnen usw.).
  • Kochkartoffeln (US) sind Wachskartoffeln (UK, US). Dies bezieht sich auf stärkearme Kartoffeln, die beim Kochen nicht auseinanderfallen. Wird manchmal als Bratkartoffeln bezeichnet (US, CA). Frühkartoffeln verhalten sich wie Wachskartoffeln, auch wenn sie von einer zum Backen verwendeten Sorte stammen.
  • Mehlkartoffeln (US) sind Mehlkartoffeln (UK) oder Backkartoffeln (UK, US, CA). Dies bezieht sich auf Kartoffeln mit hohem Stärkegehalt und geringer Feuchtigkeit, die beim Kochen zu einer deutlichen Erweichung führen (nützlich für Kartoffelpüree oder zum Andicken; das Gegenteil von festkochenden Kartoffeln).
  • Stangenbohnen (UK) sind grüne Bohnen oder Stangenbohnen (US, CA) ( Farmhouse Cookery ). Großbritannien hat auch grüne Bohnen und fadenlose Bohnen , aber beides ist nicht dasselbe wie Stangenbohnen.
  • Ackerbohnen (UK, AU) sind Ackerbohnen , Butterbohnen oder Limabohnen (US, CA) ( Farmhouse Cookery )
  • Sultaninen (UK, AU) sind kernlose goldene Rosinen ( Farmhouse Cookery )
  • Frühlingszwiebeln (AK, AU, CA), Frühlingszwiebeln (US, CA) und Frühlingszwiebeln sind möglicherweise nicht immer dasselbe, können aber normalerweise gegeneinander ausgetauscht werden. ( mehr Details ).
  • Mais (USA) bezieht sich immer auf Mais . Die meisten Amerikaner wissen nicht einmal, was Mais ist. Mais kann sich in anderen Ländern allgemein auf Getreide beziehen.

Kräuter, Gewürze & Gewürze:

  • Koscheres Salz (US, CA) ist Salzflocken (UK). Bezieht sich auf die jüdische Ernährungspraxis, Fleisch zu salzen, um Blut zu entfernen. Es ist zu einem Standardsalz geworden, das in Wurstwaren verwendet wird, da es grob ist und oft keine Zusatzstoffe enthält, die bei der Verwendung in Kuren zu Geschmacksverfälschungen führen können. Einige Meersalze können geeignete Ersatzstoffe sein (ref) .
  • Cilantro (US, CA) ist als Koriander (UK, AU, CA) bekannt und bezieht sich in der Regel auf das Blatt, es sei denn, es wird als Koriandersamen bezeichnet . Kann als frischer Koriander oder grüner Koriander bezeichnet werden . Gemahlener Koriander ist immer der Samen.
  • Koriander (US, CA) bezieht sich auf den Samen.
  • Knollensellerie (UK, AU, US) ist Selleriewurzel (US) ( Farmhouse Cookery )
  • Brühwürfel (AU) sind Brühwürfel (US, CA). Kann Maggi-Würfel oder Oxo-Würfel (UK; Markenprobleme) oder einfach Brühwürfel (UK) sein
  • Mixed Spice (UK) alias Pudding Spice (UK) entspricht in etwa Pumpkin Pie Spice (US, CA). Beides sind Gewürzmischungen mit viel Zimt und Muskatnuss, die wahrscheinlich Piment und möglicherweise andere ähnliche Gewürze enthalten. Entweder man kann auch Ingwer und Nelken haben. Gewürzmischung kann Koriander (Samen) oder Kümmel enthalten.
  • Chilipulver (US) ist eine Gewürzmischung zum Würzen von Chili con Carne . Chilipulver enthält hauptsächlich gemahlene Chilischoten (z. B. Cayennepfeffer), Zwiebelpulver, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel. Die Mischungen variieren und enthalten oft Oregano, schwarzen Pfeffer, Paprika und/oder Salz.
  • Chilipulver (UK, CA) sind reine gemahlene Chilischoten. In den USA wird es normalerweise mit einer Vielzahl von Chilis bezeichnet und enthält ein "e" wie "New Mexico Chilipulver" oder "Ancho Chilipulver". (Siehe auch „rote Paprika“, oben.)
  • (Siehe auch „Pfefferkörner“ für eine Diskussion über „schwarzen Pfeffer“, unter der Diskussion über „Pfeffer“ in Obst & Gemüse)

Backwaren:

  • Cookies (US, CA) sind Kekse (UK, AU, NZ).
  • Kekse (US, CA) ähneln einem Scone (UK, AU, NZ) und sind normalerweise weder süß noch herzhaft.
  • Graham Crackers (US, CA) sind ungefähr analog zu Digestive Keksen in Großbritannien (beide können beispielsweise zur Herstellung einer Kruste oder Dessertbasis verwendet werden).
  • Muffin (US, CA, AU, NZ) ist ein schnelles Brot (typischerweise nach der „Muffin-Methode“), das in Formen gebacken wird, die für Cupcakes verwendet werden. Diese Bedeutung hat es zunehmend auch in Großbritannien, mit der Verbreitung von Coffeeshop-Ketten im amerikanischen Stil. Muffin (UK) ist ein englisches Muffin (US, CA, AU, NZ), ein mit Hefe gesäuertes Fladenbrot, das auf einer Grillplatte mit Ringform zubereitet wird.
  • Scone (US, CA) ist tendenziell süßer als ein Scone (UK).
  • Biskuit ist ein Begriff für die leichtere Auswahl an "typischen" Kuchen in den USA und im Vereinigten Königreich. Da jedoch die Auswahl an Kuchen, die typischerweise gebacken werden, zwischen den USA und Großbritannien variiert, findet man im britischen Sprachgebrauch "Schwämme", die schwerer und dichter sind als das, was ein Amerikaner einen "Schwamm" nennen würde. Siehe diese Antwort für weitere Diskussionen.
  • Pfannkuchen (US, CA) Pikelet (AU, NZ) bezieht sich im Allgemeinen auf geschwollene Gegenstände, die aus einem dicken Sauerteig hergestellt werden, aber im Allgemeinen kleiner als ein amerikanischer Pfannkuchen sind. (AU kann "Pfannkuchen" für Artikel verwenden, die größer als "Silberdollar-Pfannkuchen" sind). Pancake hat in den USA verschiedene Namen, darunter Hotcakes , Griddlecakes , Flapjacks und Hoecakes .
  • Pfannkuchen (UK, AU) wird aus einem dünneren ungesäuerten Teig hergestellt, der etwas dicker als ein französischer Crêpe ist. Drop Scone (oder Scotch Pancake ) (UK) ähnelt einem (US, CA) Pfannkuchen
  • Flapjack (US) ist dasselbe wie ein (US) Pfannkuchen. Aber Flapjack (UK) ist ein gebackenes Quadrat, das normalerweise aus Zucker / Honig, Butter und Hafer besteht und einem Müsliriegel vage ähnlich ist ( Ref )
  • Zuckerguss (US, CA) ist Zuckerguss (UK, CA, AU, NZ). In den USA wird in die Glasur normalerweise Luft eingeschlagen, während die Glasur (USA) dies nicht tut und härter trocknet.
  • Der Umsatz (US, CA) oder Hand Pie (US, CA) ist pasty / pastie ( ˈpas-tē ) (UK, NZ, CA). (Pasties ( ˈpās-tēz ) in den USA sind Abdeckungen, um die Nacktheitsgesetze in Stripclubs einzuhalten.) Turnover (UK) ist eine Blätterteigschale, normalerweise dreieckig, gefüllt mit Obst und Schlagsahne. In Australien ist Pastete normalerweise ein mit Fleisch und Gemüse gefülltes Gebäck, während ein ähnlicher mit Früchten gefüllter Artikel ein Umsatz ist
  • Flan (US, CA) ist Créme Caramel (AU, CA). ( Referenz )
  • Flan (AU) ist eine süße Gebäcktorte, die normalerweise Pudding und Obst enthält.

Mehl:

  • einfaches Mehl (UK, AU) ist Allzweckmehl (US, CA) (auch bekannt als „AP-Mehl“ oder nur „AP“ in Kochshows), sofern nicht anders angegeben (z. B. „einfaches, starkes Mehl“), in diesem Fall nur bedeutet 'nicht selbstaufgehend'. Beachten Sie, dass AP-Mehl im Süden der USA (z. B. Marke White Lily) tendenziell weicher ist als nördliche und nationale Marken von AP-Mehl (z. B. King Arthur, Gold Medal, Pillsbury).
  • Weichmehl (UK) enthält weniger Gluten als AP-Mehl, z. B. Gebäckmehl (US, CA) oder Kuchenmehl (US, CA)
  • starkes Mehl (UK) aka. Hartmehl (UK, CA) ist Glutenmehl, wie Brotmehl (US, CA)
  • Selbst aufgehendes Mehl (US, CA) ist in den USA erhältlich, aber weniger verbreitet. In Großbritannien, Australien und Neuseeland wird es als selbstaufziehendes Mehl bezeichnet. Obwohl es Backpulver enthält, enthält es kein Fett wie Bisquick oder andere „Backmischungen“.
    UK Selbstaufziehendes Mehl enthält kein Salz. Anscheinend tut es US-amerikanisches selbstaufsteigendes Mehl.
  • Vollkornmehl (UK) ist Vollkornmehl (US, CA)

Fleisch:

  • Hackfleisch (US, CA) ist Hackfleisch (AU, UK) oder einfach Hackfleisch (UK, AU, NZ).
  • Kanadischer Speck (US), Peameal Bacon (CA) ist auch Rückenspeck (von der Lende). Kanadische Lebensmittelgeschäfte haben möglicherweise mehrere Marken, die beide Namen verwenden.
  • Speck (CA, US) ist durchwachsener Speck (UK) (aus dem Bauch). In Großbritannien ist Bacon höchstwahrscheinlich Rückenspeck.
  • Green Bacon (UK) ist "ungeräucherter Speck, der in Salzlake gepökelt wird" ( Farmhouse Cookery )
  • Gammon (UK) ist „schinkenartiger Speck aus der Hinterhand des Schweins“ ( Farmhouse Cookery )
  • Schweineschwarten (US, CA) sind Kratzen (UK, wenn trocken) und knistern (AU, NZ & UK, wenn frisch von einem Braten).
  • Brawn (UK) ist Kopfkäse (USA, CA) ( Farmhouse Cookery )
  • Namen von Fleischstücken in den USA können sich von anderen Ländern unterscheiden. Siehe Wikipedia für Bilder von US-amerikanischen und britischen Namen von Regionen
  • Garnelen (AU, UK) und Garnelen (USA) sind technisch unterschiedliche Tiere , werden jedoch häufig durch die in diesem Land gebräuchlicheren gekennzeichnet und oft gegeneinander ausgetauscht. In Kanada kann Garnelen verwendet werden, um sich auf kleinere Größen und Garnelen auf größere zu beziehen.

Molkerei: ( ref , ref )

  • Light Cream (CA) hat 5 % Butterfett. Light Cream (US) hat 18 bis 30 % Butterfett. ( Lite Cream (AU) hat etwa 18 % Butterfett)

  • Tafelcreme (CA) hat 15 % oder 18 % Butterfett.

  • Single Cream (UK) hat 18 % Butterfett. Äquivalent zu Lite Cream (AU), Thickened Cream - Reduced Fat (AU), Table Cream (CA), Coffee Cream (CA). Extra Thick Single Cream (UK) enthält Stabilisatoren.

  • Sahne (US) mit 5 % Butterfett ist Single Cream (UK), während Sahne mit 48 % Butterfett (US) in UK Double Cream ist.

  • Halb und halb (US) ist eine Mischung aus halb Sahne, halb Milch (ca. 12,5 % Butterfett in den USA, aber 10 % Butterfett in CA). Kann Blend Cream (CA) genannt werden.

  • Cooking Cream (CA (Quebec)) besteht entweder aus 15 % oder 35 % Butterfett und ist mit Stabilisatoren und Emulgatoren verdickt

  • Country-Style Cream (CA (Quebec)) enthält entweder 15 % oder 35 % Butterfett, mit Stabilisatoren und Emulgatoren

  • Schlagsahne (CA) enthält 33 bis 36 % Butterfett und kann Stabilisatoren enthalten. Entspricht verdickter Sahne (AU), Gießcreme (AU) oder Einzelcreme (AU). Schlagsahne (USA) kann 30 bis 36 % Milchfett enthalten.

  • Heavy Cream (US) alias Heavy Whipping Cream (US) = Sahne mit mehr als 36 % Fett und oft mit Stabilisatoren

  • Regular Cream (AU) oder Pure Cream (AU) bestehen zu etwa 40 % aus Butterfett ohne Verdickungsmittel.

  • Double Cream (UK) hat 48 % Milchfett. Extra Thick Double Cream (UK) enthält Stabilisatoren.

  • Rich Cream (AU), Thick Cream (AU) oder Double Cream (AU) ist eine löffelbare Sahne mit 48 % Butterfett oder mehr.

  • Clotted Cream (UK, CA) oder Devon Cream (UK) wurde erhitzt, um Flüssigkeit zu verdampfen, was zu einer löffelbaren Creme mit etwa 55 % Milchfett führte.

  • Buttermilch (US, CA, moderne Verwendung, auch bekannt als „kultivierte Buttermilch“) ist ein fermentiertes Produkt, im Grunde ein flüssiger Joghurt, während Buttermilch historisch gesehen die Flüssigkeit ist, die nach dem Buttern übrig bleibt. Historische Buttermilch, die aus frischer Milch hergestellt wurde, ist der heutigen Magermilch näher, aber wenn sie aus Sauermilch hergestellt wurde, ist sie näher an gesäuerter Buttermilch.

  • Sauerrahm (US, CA) = Sauerrahm (UK)

Zucker:

  • Puderzucker oder Puderzucker (US, CA) ist Puderzucker (UK, CA, NZ) oder Puderzuckermischung (AU); enthält Maisstärke (~3%) als Antiklumpmittel.
  • Puderzucker (AU), auch bekannt als reiner Puderzucker, enthält keine Stärke.
  • Feinstzucker (US, CA) ist Streuzucker (UK, NZ, AU); kann auch als Beerenzucker (CA), Fruchtzucker (CA), Riegelzucker , Rizinuszucker , Instant-Auflösungszucker , ultrafeiner Zucker , Fondantzucker oder extrafeiner Zucker bezeichnet werden .
  • Schleifzucker (US) ist Perlzucker (CA). (Größe zwischen grobem Zucker & Kristallzucker)
  • Sofern nicht anders angegeben, ist Zucker (US, CA) Kristallzucker

Andere Lebensmittel / Zutaten:

  • Entree (US, CA) ist das Hauptgericht. Entree (AU, NZ) ist ein Starter- oder Vorspeisenkurs (US, CA). ( Referenz )

  • Dessert (USA, CA, AU) ist Pudding , Süßigkeiten , Dessert oder Afters (UK, je nach Region und sozialer Schicht). Pudding ist immer ein gekochter Gegenstand, während ein Dessert frisches Obst oder ein anderer nicht gekochter Gegenstand sein kann.

  • Pudding (US, CA) ist ungefähr äquiv. zu Pudding (UK, CA)

  • Jello (US, CA; Probleme mit Markennamen) ist Jelly (UK, AU)

  • Jelly (USA) ist kernlose Marmelade (UK, NZ) ( Details siehe Antwort unten )

  • Pommes (US, CA, Abk. für French Fries ) sind Chips (UK, NZ, CA für „Fish and Chips“); beide Begriffe funktionieren in AU, ebenso wie heiße Chips .

  • Pommes (UK) sind eher Steak-Pommes (US, CA) als die typischen amerikanischen Pommes Frites

  • Chips (US, CA, NZ) sind Chips (UK). AU hat eine gemischte Verwendung.

  • Maisstärke (US, CA) ist Maismehl (UK, AU, NZ)

  • Maismehl (US; auch bekannt als feines Maismehl ) ist Maismehl (AU), eine feiner gemahlene Version von Maismehl (US, UK) oder Polenta (US, UK). Maismehl (UK) ist die extrahierte Stärke, die aus dem rohen Maiskorn gewonnen wird, nicht das trockene gemahlene Fleisch des ganzen Maiskorns. Wird auch Masa Harina (USA) genannt, wenn es aus nixtamalisiertem Mais hergestellt wird.

  • Maismehl (AU) ist eine pulverisierte Stärke, die jedoch nicht unbedingt aus Mais hergestellt wird, da es auch „Weizenmaismehl“ gibt. ( Referenz )

  • Cider (USA) ist ungefilterter (trüber) Saft, üblicherweise aus Äpfeln, während Cider (UK, NZ) ein alkoholisches Getränk aus Apfelsaft ist (auch bekannt als Hard Cider (US) oder Scrumpy (UK) für stärkeren trockenen Cider). Apfelwein (AU) bezieht sich sowohl auf das alkoholische Getränk als auch auf jeden alkoholfreien kohlensäurehaltigen Apfelsaft. Apfelwein in Kanada bezieht sich auf heiße gewürzte Apfelgetränke und sowohl alkoholfreie als auch alkoholische Apfel- und Birnengetränke, kohlensäurehaltig oder fermentiert.

  • Cordial [US] ist ein aromatisierter Alkohol, während Cordial [UK, CA, AU] ein flüssiges Getränkearoma ist, das dazu bestimmt ist, mit Wasser verdünnt zu werden. ( Referenz )

  • Flüssigrauch (US, CA) ist kondensierter Rauch, der als Aroma verwendet wird.

  • Black Beer (UK) ist ein malzhaltiger Malzlikör/Likörwein.

  • Schwarzbier (USA, Deutschland), auch Schwarzbier oder Schwarzbier genannt, ist eine Art Lagerbier, das mit extrem dunklem Malz gebraut wird.

  • Tomatensauce (UK, AU, NZ) ist Ketchup (UK, US, CA). Auch catsup und andere Schreibvarianten.

  • Tomatensauce (UK, US, CA) ist eine Tomatensauce, die typischerweise für Pasta oder Pizza verwendet wird. Es kann sich um Dosentomatensauce handeln, die verdünnte Tomatenpaste ist, möglicherweise mit Kräutern oder Gewürzen, oder um eine komplexere gekochte Sauce nach italienischer Art aus Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und anderen Gewürzen und Zutaten, die normalerweise über Nudeln serviert werden (manchmal Marinara oder Tomatensauce aus dem Glas genannt). )

  • Tomatenpaste (US, CA, AUS) ist Tomatenpüree (UK), ein dickes, konzentriertes Tomatenprodukt.

  • Tomatenpüree (US, CA, AU) sind nicht reduzierte Tomaten (möglicherweise gedünstet) mit entfernter Haut und Samen. Auch zerdrückte Tomaten genannt (obwohl zerdrückte Tomaten noch Kerne haben können).

  • Tomatenpassata (UK, CA) (manchmal nur „Passata“) ist passiertes Tomatenpüree (USA).

  • goldener Sirup (UK, NZ) ist dunkler Rohrzuckersirup (US, CA); Maissirup ist ein akzeptabler Ersatz ( Farmhouse Cookery )

  • Rapsöl (UK) ist Rapsöl (US, CA, AU, NZ). (Abkürzung für „ Can ada o il, low a cid “)

  • Pflanzenöl (US, CA, AU) ist jedes geschmacklose Öl mit einem anständigen Rauchpunkt. Es kann Soja, Mais oder eine Mischung sein, aber Sie können Erdnussöl (Erdnuss (UK)), Rapsöl (Rapsöl (UK)) oder extra leichtes ( nicht extra natives) Olivenöl verwenden.

  • Hafer (USA), sofern nicht qualifiziert, sind "altmodischer" oder "gerollter Hafer", keine Grütze (die als "Stecknadelkopfhafer" verkauft wird), "Steel Cut Oats" (zerkleinerte Grütze, aber nicht abgeflacht, auch bekannt als "Irish Oatmeal") , noch "Instant-Hafer" (abgeflacht und parcooked).

  • Müsli (US, CA) ist ein gekochtes, gesüßtes Hafergericht, das Nüsse oder getrocknete Früchte enthalten und zu Riegeln gepresst werden kann. Es sieht ähnlich aus wie Müsli (UK), das aus rohem Hafer, Nüssen und Früchten besteht.

  • Studentenfutter (US, CA) ist eine Mischung aus Nüssen und getrockneten Früchten. Es kann Müsli, Samen (z. B. Sonnenblumen) oder Schokolade (typischerweise in Form von M&Ms) enthalten.

  • Smarties (UK, CA, AU) ähneln den Candy M&Ms

  • Smarties (US) sind komprimierte Zuckerpellets (ähnlich PEZ-Tabletten, aber rund mit konkaven Seiten, verpackt in Rollen mit verdrehten Enden)

  • Süßigkeiten (US, CA) sind Süßigkeiten (UK) oder Lollies (NZ, AU)

  • Spiegelei in Großbritannien nennen Amerikaner/Kanadier die Sonnenseite nach oben, sofern nicht anders angegeben. Die US/CA-Begriffe over-easy , over-medium , over-well und over-hard sind im Vereinigten Königreich normalerweise unbekannt. Eine Definition der „über“-Begriffe finden Sie unter Kann jemand bitte eine Erklärung für verschiedene Eizubereitungen geben? . ( mehr Details )

  • Casserole (UK) ist ein Eintopf , eine Mischung aus mundgerechten Stücken (typischerweise) Fleisch und Gemüse, die bei schwacher Hitze über einen langen Zeitraum in Flüssigkeit eingetaucht gekocht wird.

  • Casserole (US, CA) ist ein Auflauf (UK, US) oder Hotdish (US) und bezieht sich auf jede Mischung von Lebensmitteln, die in einer Auflaufform (manchmal einfach als Casserole abgekürzt) gebacken wird, einer ofenfesten, relativ tiefen, typischerweise Keramik Schiff. Ein Auflauf (USA) ist normalerweise nicht so nass wie ein Eintopf. Es umfasst Gerichte, die aus vorgekochten Zutaten bestehen und dann in einem geeigneten Gefäß gemischt oder geschichtet und fertig gebacken werden. ( Referenz )

Kochmethoden:

  • Braten (US, CA) ist Grillen (AU, UK), das mit Hitze von oben gekocht wird, wie in einigen Öfen oder Restaurantsalamandern.
  • Grillen (US, CA) ist Grillen (AU, UK, CA), das mit Hitze von unten gekocht wird, typischerweise auf einem Metallgestell über einem Gefäß mit brennendem Holz oder Holzkohle oder einem Gasbrenner.
  • Grillen (USA) ist langsames Garen mit Holz oder Holzkohle, um dem Essen Rauch zu verleihen. Dieser Sinn wird manchmal auch in AU verwendet.
  • Barbeque (US, CA) (manchmal abgekürzt BBQ ) kann sich entweder auf das Essen beziehen, das durch Grillen gekocht wird, oder auf das Gerät, auf dem es gekocht wird.

Werkzeuge / Ausrüstung / Non-Food-Artikel:

  • Pergamentpapier (US, CA) ist Pergamentpapier (Irland/ UK, NZ) und Backpapier ( AU)
  • Herd (US, CA, AU, NZ) ist auch Herd ( US, CA) und Kochfeld (UK). Kochfeld kann sich sowohl auf den Herd als Ganzes als auch auf einen einzelnen Brenner (auch bekannt als Heizelement) beziehen.
  • Crock Pot (US, CA; Markennamenprobleme) ist ein Slow Cooker (US, CA, UK, AU). Auch Slo-Cooker (UK; Probleme mit Markennamen)
  • Küchenmaschine (US, CA, AU) ist manchmal ein Magimix (UK; Probleme mit Markennamen)
  • Konserven (US, CA) sind verzinnt (UK, AU). In Gläsern „konservierte“ Artikel würden im Vereinigten Königreich entweder als konserviert oder eingelegt (wenn in Essig) beschrieben.
  • Rezept (US, CA) wird in anderen Gebieten und im älteren Sprachgebrauch manchmal als Quittung bezeichnet (bis Anfang des 20. Jahrhunderts; mehr Info ).
  • Quittung (US, CA, moderner Sprachgebrauch) ist „ eine schriftliche Bestätigung, einen bestimmten Betrag an Geld, Waren usw. erhalten zu haben.
  • Aluminiumfolie (US), Aluminiumfolie (UK, AU) wird oft als Stanniol (US, UK, NZ) bezeichnet, die zuvor für ähnliche Zwecke verwendet wurde. In AU wird es normalerweise zu Folie oder Al-Folie abgekürzt.
  • Plastikfolie (US, CA), Frischhaltefolie (UK), Frischhaltefolie (AU) wird oft als Saran™ Wrap (US-Markenname) oder Glad™ Wrap (NZ, AU-Markenname) bezeichnet (obwohl sich niemand die Mühe macht, dies zu sagen das '™')
  • liquidiser (UK) ist ein Mixer (US, CA) ( Farmhouse Cookery ). Mixer in AU bezieht sich sowohl auf eine Küchenmaschine als auch auf einen Mixer.
  • Skillet (US, CA) ist eine Bratpfanne (US, CA, UK, NZ). (eine Art niedriges rundes Kochgefäß mit Griff ( Pfanne (US)) mit abgewinkelten Seiten.)
  • Papierhandtücher (US, CA) sind Küchentücher oder Küchenrollen in anderen Ländern.
  • Geschirrtücher (US), auch bekannt als Küchentücher (US) oder Geschirrtücher (UK, AU, NZ), sind wiederverwendbare Stoffhandtücher.
  • Küchenbank (AU) ist die Küchentheke (US, CA), Arbeitsplatte (UK).
  • Ein Slice (UK) ist ein geschlitzter Metallspatel (US, CA). Insbesondere eine "Fischscheibe" oder "Eierscheibe"
  • Spachtel (US, CA) ist jedes Werkzeug mit einer flachen, typischerweise breiten Arbeitsfläche. Es kann sich um einen Schaber (Gummispatel; Silikonspatel), ein Werkzeug zum Verteilen (Offset-Spatel) oder ein Werkzeug zum Wenden/Wenden von Lebensmitteln (normalerweise Kunststoff oder Metall) oder ein Werkzeug zum Rühren (Holzspatel) handeln.

Maßeinheiten & Dimensionierung:

  • Teelöffel (US, UK, CA) ist 5 ml (Hinweis: abgekürzt „t“ oder „tsp“)
  • Dessertlöffel (UK) ist 10 ml (obwohl er in der Vergangenheit möglicherweise näher an 15 ml lag)
  • Ein Esslöffel (US, CA) entspricht ungefähr 15 ml (Hinweis: abgekürzt „T“, „TB“ oder „EL“), aber ein Esslöffel (UK) entspricht 17,7 ml und ein Esslöffel (AU) entspricht 20 ml. Historische britische Kochbücher können einen Esslöffel von ~25 ml verwenden. ( mehr Details ).
  • Ein Stück Butter (US, CA) ist 1/4 lb (113 g); der physische Stick ist in acht "Esslöffel"-Unterteilungen markiert [etwas größer als ein tatsächlicher Esslöffel, jeweils etwa 14 g]
  • Ein Stück Butter (UK) liegt bei etwa 2 TB (US), ist aber ein ungenaues Maß.
  • Ein Stück Butter (US) ist zwischen 1 und 2 TL (5 bis 10 ml), am häufigsten 48 pro lb oder ~ 1,5 TL. (~9,5 Gramm, 7,5 ml)
  • Eine Tasse (US) zum Kochen ist ein festes Maß von ~ 236 ml (8 Flüssigunzen, 16 TB, 1/2 US-Pint); Ein britischer imperialer Becher ist 1/2 eines imperialen Pints ​​(~284 ml). Andere Länder können einen 225-ml-Becher oder einen 250-ml-Becher verwenden (AU und einige Regionen von CA).
  • Eine Tasse Kaffee oder Tee (bei der Messung von Wasserkochern) kann auf 5 oder 6 oz „Tassen“ basieren. Achten Sie beim Kauf solcher Artikel immer auf das Volumen in ml oder l.
  • Eine Tasse ungekochter Reis (für Reiskocher-Anweisungen) ist 175 ml, ungefähr 3/4 einer US-Tasse.
  • Ein Pint (UK, AU, CA) entspricht 20 imperialen Flüssigunzen (568,261 ml), während ein Pint (US) 16 Flüssigunzen (473,176 ml) entspricht.
  • Ein Gaszeichen (UK) bezieht sich auf die Zifferblätter einiger britischer Gasöfen ( Farmhouse Cookery ). Die Markierungen von 1 bis 9 entsprechen ungefähr 275 - 475 °F (in 25 °F-Intervallen) oder 140 - 250 °C (in 10 °C-Intervallen) ( mehr Details unten )
  • Eine Dose (UK) Tomaten ist die große Blechdose (in den USA einfach als "Dose" bezeichnet), in der sie normalerweise verkauft wird. Für viele Gemüsesorten ist dies ein 400-ml-Behälter, aber keine Konstante (z , Sardellen oder Tomatenmark). ( Referenz ; siehe unten )
  • Wenn nicht anders angegeben, gehen Sie davon aus, dass ein Ei etwa 60 Gramm wiegt. (ein „ großes Ei “ (US, CA), aber ein „ mittleres Ei “ in Europa). ( Referenz )

Chris Cudmore

In Kanada ist es ein Teelöffel.

Jo

@chris: messen die Leute in Kanada Sachen in Wüstenlöffeln? (Natürlich könnte es sogar eine regionale Sache sein ... als wäre es nur eine westliche / östliche Sache ... nach kurzer Recherche sieht es so aus, als wäre Graham Kerr ein Schotte, der in England aufgewachsen ist und einige Zeit in Neuseeland verbracht hat , hatte aber eine Kochshow in Kanada (Ottawa). Also hat er den Begriff vielleicht von mehreren Orten aufgeschnappt. Ich muss vielleicht zu einem Tisch mit Konzept vs. Starkoch ein spezielles „How to translate Jamie Oliver“ haben ' Sektion.

Chris Cudmore

@joe Ich habe noch nie gehört, dass der Begriff Wüstenlöffel als Maß verwendet wird, und ich koche und backe seit 35 Jahren. (Ich habe angefangen, mit meiner Mutter Kekse zu backen, als ich 5 war). Zugegeben, ich komme aus Toronto, das mit der größeren nordamerikanischen Generika-Kultur verschmolzen ist. Das mag regional bedingt sein. von den Maritimen.

heycam

Was in den USA Gelee heißt, ist in Großbritannien Marmelade. Sollte es auch Rizinus oder Puderzucker sein?

Jo

@heycam - Gelee wird in den USA speziell aus Fruchtsaft, Zucker und einer Art Verdickungsmittel hergestellt, während für uns "Marmelade" aus Fruchtpüree hergestellt wird und daher eine ganz andere Konsistenz hat. Sehen Sie beides als „Marmelade“ an, oder gibt es einen Begriff, der die reine Saftvariante unterscheidet? ... was das Castor / Caster-Problem angeht, schienen beide akzeptable Schreibweisen zu sein; Ich war mir nicht sicher, ob es eine regionale Sache wie Ketchup/Katsup/etc war.

Peter v

Ich habe die Liste übrigens so bearbeitet, dass sie alle US auf der linken Seite enthält. OED sagt, dass Rizinus dem Puderzucker leicht vorgezogen wird, daher schlage ich vor, es als Rizinus zu belassen.

heycam

@ Joe Hmm, ich denke, ich würde sie beide Marmelade nennen - sie scheinen mir ungefähr das gleiche Gewürz zu sein. :) Vielleicht könnte man das Fruchtpüree auch als Konfitüre bezeichnen?

Vicky

In Großbritannien hat ein Teelöffel 5 ml, ein Dessertlöffel 10 ml und ein Esslöffel 15 ml.

Galaktischer Cowboy

In den USA unterscheidet man auch zwischen „Jam“ und „Preserves“. Allerdings ist die Definition etwas verschwommen ... :)

Jo

@GalacticCowboy: Es ist die Schuld der FDA ... Ich habe eine ausführlichere Erklärung in einer Antwort unten eingefügt.

Galaktischer Cowboy

Da dies in einer anderen Frage auftauchte, gibt es ein britisches Äquivalent für das, was wir in den USA "Kekse" nennen? Die Korrelation Cookies -> Kekse ist oben aufgeführt, aber was ist mit Keksen -> ??

Jo

@GalacticCowboy: Das, was mir am nächsten kommt, ist "Biscuit (US) ähnelt einem Scone (UK)", da britische Scones nicht wie US-Scones sind.

hobodave

Ich glaube nicht, dass Großbritannien mit dem erstaunlichen Haufen an Essen gesegnet ist, das der Keks aus dem Süden der USA ist.

Galaktischer Cowboy

@hobodave - stimmt, der Southern Biscuit steht definitiv alleine. :)

Ocaasi

@ Joe. Da dies ein Community-Wiki ist, macht es etwas aus, wenn ich das Intro aufräume, um etwas prägnanter zu den Details zu gelangen?

hobodave

@Ocaasi: @Joe wird nicht benachrichtigt, wenn Sie ein Leerzeichen zwischen @ und seinem Namen setzen.

Ocaasi

@Joe Bitte siehe meine Frage oben ... Danke für den Tipp hobodave.

Jo

@Ocaasi: Fügen Sie hinzu, wie Sie es für möglich halten, auch wenn es nur eine klarere Formatierung ist.

Ocaasi

@Joe Nun, ich wollte einen Teil deiner persönlichen Vorstellung löschen, deshalb habe ich gefragt. Ich werde es tun und Sie können die Bearbeitung einfach rückgängig machen, wenn Sie der Meinung sind, dass es anders besser ist.

Jo

@Ocaasi: Wir brauchen genug, um zu erklären, was die Motivation für die Liste ist. Wenn die Beiträge zu lang werden, besteht die andere Möglichkeit darin, zu erklären, was in der Frage vor sich geht, und dann die Antworten zu verwenden, um die verschiedenen Abschnitte aufzuschlüsseln (was nur ein Problem darstellt, wenn wir Dinge verschieben müssen; oder wir verwenden nur eine große Hauptantwort und andere Antworten für längere detaillierte Erklärungen)

Ocaasi

@Joe Es war nur meine Präferenz, den Einführungstext kurz zu halten, damit die Leute schnell sehen würden, dass dies eine funktionale Liste ist und sich irgendwie von einer typischen persönlichen Frage unterscheidet. Ich werde einige hinzufügen; Ändere, was du vorher für besser hieltst.

Chris Cudmore

Korrektur: Bacon ist in Kanada gepökelter/geräucherter Schweinebauch. Als solchen bezeichnen wir Rückenspeck. Aber der Standardspeck ist der gleiche wie in den USA.

Jo

Informationsquelle zur Ernte aus: greatbritishkitchen.co.uk/web-site-pages/…

Gary

"rutabaga (US) is swede (UK)" - hängt davon ab, wo Sie sich befinden. Die Begriffe „Schwede“ und „Rübe“ wechseln von Landkreis zu Landkreis. Wo ich von einem Schweden herkomme, ist ein kräftiger gelber Klumpen von der Größe eines Balls, eine Rübe ein weiß-grünes Ding von der Größe eines Golfballs. Reisen Sie weiter nach Süden oder Norden und die Begriffe tauschen sich aus ... PS. Zucker: Auf jeder Packung in jedem Supermarkt im Vereinigten Königreich steht „Caster“-Zucker. Rizinusöl ist etwas ganz anderes.

Aaronut

@Gary: Fühlen Sie sich frei, die Liste zu bearbeiten - es ist Wiki und Sie haben den Ruf. Die Steckrüben/Rüben-Sache war das direkte Ergebnis einer hier gestellten Frage zu Steckrüben (die die Hälfte unserer Mitglieder, die aus Nordamerika stammten, nicht verstand).

Gary

@Aaronut Danke für den Hinweis. Ich wusste nicht wirklich, was ein "Community-Wiki" ist. Meine Antwort ist jedoch nicht sehr ordentlich! Ich werde versuchen, einen Weg zu finden, das einzufügen.

Jez

Amerikaner nennen es eher „Aluminiumfolie“, während ich es in Großbritannien immer als „Tinfoil“ bezeichnet habe; vielleicht erwähnenswert.

heidnischer Jesus

Steckrüben werden manchmal auch "Neeps" genannt. Und in Bezug auf Zucchini heißen die kleinen „Zucchini“, aber die großen, hellen heißen stattdessen „Zucchini“.

Jo

@heathenJesus: in welcher Region? Eine schnelle Suche deutet darauf hin, dass es schottisch ist, aber wird es auch in anderen Gebieten verwendet?

heidnischer Jesus

@Joe - wird am häufigsten von Schotten verwendet, aber es ist ein viel älterer Begriff, und Sie können ihn gelegentlich anderswo auf den britischen Inseln hören, insbesondere bei den älteren Generationen. Zugegeben, ein viel seltenerer Begriff, den ich der Vollständigkeit halber erwähnen wollte.

Jo

eine Liste kanadischer Zuckerklassifikationen: sugar.ca/english/consumers/typessugar.cfm

ElendilTheTall

Kristallzucker (US) ist Kristallzucker (UK). Ich habe den Begriff „Haushaltszucker“ noch nie gehört, er wird sicherlich nicht häufig verwendet. Bearbeitet, um zu reflektieren.

Marmelade

Über „Erdnuss“ vs. „Erdnuss“ – ich habe sie bisher nur in Großbritannien als Erdnüsse bezeichnet gesehen, mit der einzigen Ausnahme von „Erdnussöl“ (hauptsächlich in asiatischen Lebensmittelgeschäften). Ich glaube auch, dass wir in Großbritannien „Passata“ für das verwenden würden, was in der Liste als US-amerikanisches „Tomatenpüree“ bezeichnet wird.

Marmelade

Frage – Ich habe in letzter Zeit viele Rezepte für „Hand Pies“ von amerikanischen Köchen gesehen. Die Fotos scheinen dem zu ähneln, was ich als Brite eine „Pastie“ nennen würde. Sind diese gleichwertig oder gibt es einen feinen Unterschied?

Jo

@jam: Ja, sie sind gleichwertig, obwohl in einigen Regionen „Umsatz“ häufiger vorkommt. Für Amerikaner sind "Pasties" Dinge, die Stripperinnen verwenden, um ihre Brustwarzen zu bedecken, also würden sie nicht verwendet werden, um über Essen zu sprechen, es sei denn, sie sind qualifiziert (z. B. "Cornish Pastie").

Marmelade

For Americans, 'pasties' are things that strippers use to cover their nipples... ha! Wusste das nicht ! Danke ... oo

Matthäus Lesen

Die meisten, bei denen sich die USA und Kanada unterscheiden, sind falsch. Wir verwenden oft "Zuckerguss", unsere 1-Tassen-Milchtüten haben 237 ml und nicht 250 usw.

Jo

@MatthewRead: hmm ... und es ist tatsächlich komplexer, da "Tasse" Mehl ein anderes Maß sein kann als eine "Tasse" Tee oder Kaffee. Ich schaue mal, ob ich das ausgleichen kann.

Niall

Pergamentpapier wird in Irland/Großbritannien als Pergamentpapier bezeichnet. Es ist ein anderes Produkt als Pergamentpapier. Pergamentpapier ist antihaftbeschichtet, während Pergamentpapier fettundurchlässig ist (was bedeutet, dass es eingefettet werden kann, ohne auseinanderzufallen). Pergamentpapier ist relativ neu (in den letzten 15 Jahren?) Und der Unterschied ist nicht wirklich bei allen angekommen, daher sind sie häufig verwirrt.

Niall

RE: Scones/Kekse. In Großbritannien gibt es sowohl "Sweet Scones" als auch "Savoury Scones" (obwohl es sehr oft nur Scones sind, da es offensichtlich ist, in welche Kategorie ein bestimmter Scone fällt). Süße Scones scheinen die gleichen oder sehr ähnlich zu sein wie amerikanische "Biscuits". Sie enthalten viel Zucker und oft so etwas wie Rosinen. Vergleichen Sie dieses US-Keksrezept ( goo.gl/aBCHd ) mit diesem süßen Scone aus Großbritannien ( goo.gl/2MuCA ). Wir haben auch herzhafte Scones, die nicht gesüßt sind und alle möglichen Dinge wie Frühlingszwiebeln, Käse, Senf, Paprika, Zwiebeln enthalten können ...

Catija

Wird „Capsicum“ in den USA tatsächlich häufig verwendet? Ich habe das noch nie gehört.

Jo

@Catija: normalerweise nein. Und das Problem ist, dass sich „Paprika“ botanisch sowohl auf Schimmel- als auch auf Paprikapflanzen bezieht. Ich werde mir eine Notiz machen.

Cascabel

@Joe Hey, ich vermute, dass es hilfreich wäre, einige der Antworten und Kommentare hier wieder in der Frage zu konsolidieren (und dass einiges davon bereits erledigt ist). Sie kennen die Listen besser als ich, also zögern Sie nicht, Dinge zu markieren, die Sie verschwinden lassen möchten, und wir können uns darum kümmern.

Jo

@ElendilTheTall: Wenn Sie eine Korrektur haben, dann korrigieren Sie sie ... nur das Entfernen von Dingen, mit denen Sie nicht einverstanden sind, wird rückgängig gemacht, es sei denn, Sie können etwas Besseres bereitstellen.

ElendilTheTall

@joe das Entfernen korrigiert es . Das ist keine Ansichtssache: „Biscuit“ bedeutet im Vereinigten Königreich nicht „Digestive Biscuit“. Ein Digestive ist ein Keks, aber nicht alle Kekse sind Digestive. Ich stimme dem nicht zu, es ist einfach falsch.

ElendilTheTall

@joe Ich habe einen separaten Eintrag zu Graham Crackern und Digestives hinzugefügt :)

Cascabel

@Joe Ich wäre sehr daran interessiert, dies mit einer Wiki-Antwortsperre zu versehen (um vor weiteren neuen Antworten zu schützen), aber leider hat es mehrere Antworten und viele der Antworten sind in der Frage statt in einer Antwort. Haben Sie irgendwelche Gedanken darüber, wie man das alles am besten konsolidiert?

Jo

@Jefromi: Die Antworten zu: Marmelade / Gelee / Konserven und den britischen Gasmarken sind weitere Fußnoten zur Hauptfrage. Es gibt nur eine weitere nicht gelöschte Frage, die einige Inhalte enthält, die wir wahrscheinlich sicherstellen müssen, um sicherzustellen, dass sie in das Wiki „Falsche Freunde“ aufgenommen werden.

Tod Wilcox

Was ich in den USA als Buttermilch bezeichnet sehe , ist normalerweise eine sehr dünne, saure Milch, wie in der Milch, die bei der Butterherstellung übrig bleibt, wo die gesamte Sahne durch den Butterherstellungsprozess entfernt wurde. Ich würde nicht sagen, dass es so etwas wie "flüssiger Joghurt" ist. Ob die Säure von der Fermentation oder einem Prozess herrührt, der den Milchzucker entfernt oder einfängt, weiß ich nicht. Ich weiß, dass Buttermilch oft durch normale oder entrahmte (fettfreie) Milch mit einer kleinen Menge Zitronensaft oder Essig ersetzt wird. Im Allgemeinen werden mit Buttermilch hergestellte Kekse (US) anderen Arten als überlegen angesehen.

Tod Wilcox

Ah, Wikipedia hat aufgeklärt. Wenn Sie ein Rezept lesen, das von einem Amerikaner geschrieben wurde und Buttermilch erfordert , bedeutet dies, was Wikipedia als "traditionelle Buttermilch" auflistet. Als Amerikanerin, deren ganze Familie fast täglich backt und kocht, ist es meiner Meinung nach erwähnenswert, dass ich den Begriff „traditionelle Buttermilch“ noch nie zuvor gehört habe und nie wusste, dass es vor heute andere Verwendungen für das Wort Buttermilch gibt. Ich vermute, dass der fragliche Wikipedia-Artikel nicht von einem Amerikaner geschrieben wurde.

Niall

@Todd Wilcox danke und Entschuldigung, es war ein Fehler beim Schreiben des Kommentars. Es hätte "Savoury Scones" heißen sollen, nicht süß.

Essensliebhaber

Vorgeschlagene Korrektur: Maismehl (US; auch bekannt als Masa Harina/feines Maismehl) ist Maismehl oder Polenta (UK). Maismehl (UK) ist die Stärke, die aus dem rohen Maiskorn gewonnen wird, nicht das trockene gemahlene Fruchtfleisch des rohen Maiskorns.

mmmmmm

In Großbritannien haben wir sowohl Saubohnen als auch Butterbohnen – erstere sind grün und letztere beige en.wikipedia.org/wiki/Vicia_faba und bbc.co.uk/food/butter_bean und en.wikipedia.org/wiki/Phaseolus_lunatus dh fava und Limabohnen

Jo

@Mark: Also, wenn ich das richtig lese (auch bbc.co.uk/food/broad_beans ), sind 'Butterbohnen' typischerweise Limabohnen und 'Saubohnen' sind Fava?

Catija

@Joe Bei Müsli/Müsli bin ich mir nicht sicher ... vielleicht wäre eine Definition hilfreich? Ich (als Amerikaner) betrachte Müsli und Müsli als zwei verschiedene Dinge ... Müsli wird normalerweise geröstet und hat oft etwas Süßes, was es zu kleinen Clustern macht, während Müsli ungesüßt, roh ist. Ich weiß nicht, ob die britischen Definitionen ähnlich sind oder nicht.

Jo

@Catija: Es stammt eigentlich aus einer gelöschten Antwort, die jemand vor Jahren hinterlassen hat: cook.stackexchange.com/a/4556/67 . Ich hatte sie ursprünglich für zu trivial gehalten (z. B. „Studentenmischung“), aber mir wurde klar, dass es nützlich wäre, wenn jemand keine Ahnung hat, was es ist. Ich habe eine Erwähnung von Müsli in AU gefunden , aber das Zitat ist nutzlos. Ich nehme an, es wäre genauer zu sagen, es ist "ähnlich wie Müsli, aber gekocht" ... aber ich denke, Müsli enthält normalerweise Früchte und Nüsse, während Müsli dies nicht muss.

Catija

@Joe Ja, ich habe den Kommentar zur Bearbeitung gesehen, aber ich kann noch keine gelöschten Beiträge sehen. Hauptsächlich wollte ich darauf hinweisen, dass es möglicherweise ungenau ist und etwas, das wir nicht unbedingt in den FAQ haben möchten. Ich stimme zu, dass das Müsli, das ich gesehen habe, immer zumindest Nüsse zu enthalten scheint, wenn nicht auch eine Art Trockenobst, während Müsli einfach gerösteter Hafer mit Honig oder ähnlichem sein kann.

Jo

@Catija: Wenn Sie mit den neuen Definitionen nicht einverstanden sind, können Sie sie gerne bearbeiten. Ich habe auch das Maismehl-Zeug aufgeräumt.

Andy T

Ich habe in Großbritannien noch nie von "Wachskartoffeln" gehört. Irgendwelche Briten haben eine Idee, wie wir das nennen? Ich kaufe entweder "Backkartoffeln", "Frühkartoffeln" oder "{Named-Sorte}-Kartoffeln". Ich verwende Backkartoffeln zum Braten, also scheint es, als würde ich etwas falsch machen ...

Jo

@AndyT: 'neue Kartoffeln' sind gleichwertig, beziehen sich aber tendenziell nur auf die kleinen. Aber geröstet oder gedünstet halten sie sich besser als stärkehaltige Kartoffeln. Vielleicht sollte ich aufhören, Dinge als "UK" aufzulisten, nur weil Jamie Oliver oder eine der zwei fetten Damen, da sie regional / umgangssprachlich sein könnten.

Tim Gutmann

Pasties (das Essen, ausgesprochen mit einem kurzen A) sind in einigen Bundesstaaten im Mittleren Westen der USA (z. B. Michigan, Wisconsin und Minnesota) bekannt. Sie werden besonders mit der oberen Halbinsel von Michigan in Verbindung gebracht, wo sie so etwas wie ein kultureller Stolz und eine Touristenattraktion sind.

Alnitak

Großbritannien hier - Kürbisse sind keine "ausgewachsenen" Zucchini / Zuchini - sie sind eine separate (wenn auch verwandte) Art. In den meisten Teilen des Vereinigten Königreichs sind ein Schwede und eine Rübe ebenfalls verschieden (Schweden sind gelb). Bacon gibt es in drei Schnitten – „streaky“, was in den USA üblich ist, vom Bauch, oder „back“, von der Lende geschnitten, oder „middle“, das sind die Bauch- und Lendenstücke, die noch befestigt sind. Schinken wird wie Speck gepökelt, kommt aber aus der Keule.

Jo

@KerryNitz: Sie haben "Chips" in Neuseeland sowohl als "Pommes Frites" als auch als "Crisps" markiert. Gibt es bessere Begriffe für sie, die nicht mehrdeutig sind?

mcalex

@Joe re: 'Chips': Wahrscheinlich machen wir nicht dasselbe in AU

Nick012000

Es sieht so aus, als ob das Material aus dieser Frage nie hinzugefügt wurde: cook.stackexchange.com/questions/8742/…

Jo

@nick012000: Okay, ich habe es versucht. Hoffentlich wird sich jemand aus Großbritannien äußern, da ich nicht 100% sicher bin, dass „Eintopf“ zwischen den USA und Großbritannien gleichwertig ist.

NS-Gott

Sie fragen sich, ob Melasse AU- und UK-Äquivalente hat?

Jo

@NSGod: Sirup für Großbritannien. Keine Ahnung von AU

Andreas

Ich denke nicht, dass die US-Definitionen für "Tomatensauce" und "Marinara" korrekt sind und tatsächlich umgekehrt werden können. "Tomatensauce" (wie ich es immer in Rezepten gesehen habe) bezieht sich auf ein Tomatenkonzentrat, das einer weniger viskosen Tomatenpaste ähnelt und im Allgemeinen außer vielleicht Salz ungewürzt ist. "Marinara-Sauce" wird eher für Pasta und Pizza verwendet, sie wird gewürzt, normalerweise mit Knoblauch und Basilikum, vielleicht etwas Olivenöl, manchmal Oregano und Salz. So wie es hier allgemein verwendet wird, ist "Tomatensauce" eher eine Grundzutat für eine andere Sauce.

Jo

@Andrew: Ich weiß nicht, ob es eine regionale Sache ist. Wenn Sie "Tomatensauce in Dosen" sagten, dann würde ich davon ausgehen, dass es sich um verwässerte Tomatenpaste handelt, aber wenn Sie "Tomatensauce" sagten, ohne es zu qualifizieren, würde ich davon ausgehen, dass es in der Regel direkt aus Tomaten hergestellt wird, es sei denn, es ist billig Marke. Ich muss darüber nachdenken, wie ich es qualifizieren kann, damit es keine Absätze braucht, um das Problem klar zu erklären

Andreas

@joe Ja, ich meinte nicht genau, dass es sich um eine verwässerte Tomatenpaste handelt, nur dass sie aus Tomaten besteht, aber wässriger als eine Paste ist (versucht, sich auf die Konsistenz zu beziehen), und dass Tomatensauce normalerweise nicht gewürzt ist. Vielleicht liegt es an der Nutzung? "Tomatensauce", die als Zutat aufgeführt ist, ist ungewürzt und enthält nur Tomaten und möglicherweise etwas Salz, aber "Tomatensauce", die als eigentliche Sauce für ein Gericht aufgeführt ist, ist gewürzt / ähnlicher wie Marinara?

Jo

@Andrew um mich herum „Tomatensauce“ ist so allgemein, dass sie eine Zutat (z. B. in Chili) oder ein fertiges Gericht (zum Servieren mit Nudeln) sein kann. Es ist verwirrender, wenn Sie etwas wie eine Lasagne haben, die direkt serviert werden könnte, aber als Zutat verwendet wird. Normalerweise wird Marinara serviert, aber für Italo-Amerikaner ist es ein schnell zubereitetes Gericht, nicht der Stil, der in den USA normalerweise in Gläsern verkauft wird.

Gidds

Wäre es angebracht, den Begriff „ Nudeln “ hinzuzufügen ? (Es scheint Pasta und ähnliches in den USA zu enthalten, aber nicht in Großbritannien; siehe diese Frage im englischen Stapel.)

Jo

@gidds: ja, aber ich bin mir nicht sicher, wo genau die Abgrenzung ist. Ich weiß, dass Chinesen Produkte auf Weizenbasis nur als Nudeln betrachten (also sind sie, wenn sie übersetzt werden, "Reisstangen" und nicht "Reisnudeln". Deutsche "Nudeln" beinhalten Spätzle, die Amerikaner als Knödel betrachten würden. Ist es also, wie sie gemacht werden? (Technik, Zutaten?) oder wie sie gekocht werden? (In Wasser und abgetropft vs. in einer Brühe?) Wir müssen dies möglicherweise als separate Frage stellen
Seite 1 von 2Nächster

Jo

USA: Marmelade/Gelee/Konserven/etc

In den USA gibt es spezifische Definitionen der Food & Drug Administration darüber, was als Marmelade, Gelee usw. gekennzeichnet werden kann.

Von CookingLight.com , aber hier im Falle von Linkfäule erhalten:

  • Jelly ist ein klares, helles Produkt. Es wird im Allgemeinen durch Kochen von Fruchtsaft und Zucker mit Pektin als Geliermittel und Zitronensaft als Säure hergestellt, um eine konsistente Textur zu erhalten. Gelee ist fest und behält seine Form (es „schüttelt“). Im Allgemeinen enthält Gelee keine Fruchtstücke, obwohl Spezialgelees wie Pfeffergelee Stücke von Jalapeño oder anderem Pfeffer enthalten können.

  • Marmelade wird aus zerkleinerten oder gehackten Früchten hergestellt, die mit Zucker und häufig Pektin und Zitronensaft gekocht werden. Marmelade kann ein Fruchtpüree sein oder ein weiches Fruchtfleisch haben, aber sie enthält keine Fruchtstücke.

  • Konserven sind Früchte, die mit Zucker so weit gekocht werden, dass große Fruchtstücke oder ganze Früchte wie Beeren in einer Sirupbasis suspendiert werden. Die Textur von Konserven ist nicht glatt wie Gelee oder Marmelade.

  • Marmelade ist ein weiches Gelee, oft auf Zitrusbasis, das sowohl das Fruchtfleisch als auch die Schale der Frucht enthält, die in der Geleebasis schweben. Die Bitterkeit der Schale gleicht die Süße des Gelees aus.

  • Konfitüre ist eine Mischung aus mehr als einer Frucht, oft mit hinzugefügten Nüssen und Rosinen, die gekocht wird, bis sie dick wird. Es wird als Brotaufstrich für Brot, Gebäck und Fleisch verwendet und kommt bei letzterem dem Chutney am nächsten.

  • Chutney ist ein Gewürz indischer Herkunft (Chatni ist das Hindi-Wort für stark gewürzt) aus Obst oder Gemüse. Es wird normalerweise als Beilage zu Speisen serviert, nicht als Brotaufstrich. Der Gewürzgrad kann von mild bis scharf und die Konsistenz von einem feinen Relish bis zu einer Konfitüre oder Konfitüre reichen. Frucht-Chutney besteht aus gehacktem Obst, Essig, Gewürzen und Zucker, die zu einer groben, süß-säuerlich-würzigen Mischung gekocht werden: Einer Erklärung zufolge „verwischt es die westliche Unterscheidung zwischen Konserven und Gurken“.

  • Fruchtbutter , wie Apfelbutter oder Pflaumenbutter, ist Fruchtpüree oder -mark, das mit Zucker, Zitronensaft und Gewürzen kombiniert und langsam zu einer glatten Konsistenz gekocht wird. Die „Butter“ bezieht sich auf ihre Streichfähigkeit: Es gibt keine eigentliche Butter im Produkt.

  • Fruit Curd ist ein cremiger Aufstrich aus Zucker, Eiern und Butter, der im Allgemeinen mit Zitrussaft und -schale aromatisiert wird.

  • Fruchtaufstrich ist im Allgemeinen ein kalorienreduziertes Produkt, das aus Fruchtsaftkonzentrat und kalorienarmen Süßungsmitteln hergestellt wird, die den Zucker ganz oder teilweise ersetzen.

apaderno

+1 für die ausführliche Erklärung. In Italien verwenden wir nur zwei Begriffe: Marmellata und Confettura.

Kumar

Salsa gilt als Chutney. Pickles in Indien sind getrocknetes Gemüse oder rohe Früchte, die mit trockenen Kräutern und Gewürzen eingeweicht (?) oder in Öl eingelegt werden. In einigen Fällen können indische Gurken sogar nur mit Essig eingelegt werden. In den USA werden Gurken meistens in Essig eingelegt und können Gewürze enthalten oder auch nicht. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege.

Jez

Wenn also die Amerikaner von einem „Erdnussbutter-Gelee-Sandwich“ sprechen, worauf beziehen sie sich dann auf „Gelee“? Entspricht es der obigen Definition (Gelee ist fest und behält seine Form (es „schüttelt“)), oder sollte es wirklich als „Erdnussbutter-Marmelade-Sandwich“ bezeichnet werden?

Martin

@Jez: Das traditionelle PB & J wird aus lila Traubengelee hergestellt, das tatsächlich seine Form beispielsweise auf einem Löffel behält. Wie die meisten Gelees zerfällt es jedoch leicht, wenn es auf das Brot gestrichen wird.

Pino Pinto

Das italienische Gesetz (nämlich das Decreto Legislativo 50/2004) ist sogar noch strenger in Bezug auf die Verwendung dieser Wörter in Etiketten. Konkret definiert sie die folgenden Produkte als gelierte Mischung aus Wasser, Zucker und: Konfitüre (Konfettura): mindestens 35 % Fruchtfleisch oder Püree einer oder mehrerer Früchte jeglicher Art. Marmelade (Marmellata): mindestens 20 % eines oder mehrerer Fruchtfleisch, Püree, Wasserextrakt, Schalen nur von Zitrusfrüchten . Gelee (Gelatine): mindestens 35 % Saft oder Wasserextrakt einer oder mehrerer Früchte jeglicher Art. Gelee-Marmelade (marmellata gelatina): eine Marmelade, der jedes unlösliche Element entzogen ist.

max

@kiamlaluno: Italien hat auch Mostarda , das Chutney etwas ähnlich ist, sowohl im Rezept (süße und würzige Fruchtkonserve) als auch in der Verwendung (als Gewürz für herzhafte Gerichte).

0xC0000022L

Mit dem Brexit bekommen hoffentlich auch die EU-Staaten den Begriff Marmelade zurück. Siehe hier .

Cascabel

@joelw Peameal Bacon scheint sich auch auf eine bestimmte, andere Sache zu beziehen: en.wikipedia.org/wiki/Peameal_bacon (dort gibt es einen Hinweis zur Terminologie). Wollen Sie sagen, dass Kanadier in der Praxis dazu neigen, "Peameal Bacon" zu verwenden, um sich sowohl auf (ursprünglichen) Peameal Bacon als auch auf amerikanischen "Canadian Bacon" zu beziehen?

Jo

Umrechnung von British Gas Mark in Grad

  • Gas Markierung 1/4: 225 °F: 110 °C
  • Gas Markierung 1/2: 250 °F: 120 °C
  • Gas Marke 1: 275 °F: 135 °C
  • Gas Marke 2: 300 °F: 150 °C
  • Gas Markierung 3: 325 °F: 160 °C
  • Gas Marke 4: 350 °F: 175 °C (oft als 180 °C angesehen)
  • Gas Markierung 5: 375 °F: 190 °C
  • Gas Marke 6: 400 °F: 205 °C
  • Gas Markierung 7: 425 °F: 220 °C
  • Gas Marke 8: 450 °F: 230 °C
  • Gas Markierung 9: 475 °F: 245 °C

Ich habe diese Tabelle auf einer Reihe von Quellen basiert, die leicht unterschiedliche Werte haben; Ich gehe davon aus, dass die 25 ° F für jede Gasmarke korrekt sind (da sind sich alle einig) und habe die Celsius von dort abgeleitet und auf die nächsten 5 gerundet. Siehe die ersten drei für beschreibende Begriffe wie "mäßiger Ofen". da sie nicht alle die gleichen Adjektive verwenden.

Rumtscho

Von Charlotte Farley: Endivie (US) ist Chicorée (Belgien, vielleicht andere). Ich verstehe es, der britische Gebrauch kehrt den kontinentalen Gebrauch um - also nennen es das Vereinigte Königreich und die USA "Endivie". Der Rest Europas nennt es "Chicorée" und umgekehrt.

Bearbeiten von Rumtscho:

  1. Dies wird in vielen kontinentaleuropäischen Sprachen, außer im Niederländischen, als „ Chicory “ (oder ein eindeutig verwandtes Wort) bezeichnet. Gebräuchliche Namen in den Niederlanden oder Flandern sind 'witloof', 'witlof' oder 'Brussels lof'. (cc by-sa Bild von David Monniaux). Es ist bitter und wird oft als Teil eines gekochten Gerichts gegessen. Die Wurzel dieser Pflanze heißt auf Niederländisch „Chicorei“ (dieses Wort ist also mit „Chicorée“ verwandt), wird aber immer seltener verwendet (sie wurde als Kaffeeersatz verwendet).Chicorée

  2. Dies wird in vielen kontinentaleuropäischen Sprachen " Endivie " (oder ein eng verwandtes Wort) genannt, in den USA und Kanada jedoch Endivie oder belgische Endivie. (cc sa-by-nc-nd-Bild von Carlos Lorenzo). Er wird normalerweise roh gegessen, in einem Salat, austauschbar mit anderen Kopfsalaten.* Er kann natürlich auch gekocht werden (hauptsächlich die äußeren Blätter).Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  3. Es gibt ein weiteres Gemüse aus der Familie der Endivien. Während es allgemein als " Radicchio " bekannt ist, habe ich gehört, dass es als " rote Endivie " bezeichnet wird. Nicht sicher über die allgemeine Verwendung.Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

*Entschuldigung für das schöne, aber nicht zu erkennbare Bild, ich konnte kein besseres zum Teilen finden. Werde es schnappen und aktualisieren, wenn ich das Ding zufällig kaufe.

Weitere Bearbeitung von Megha:

Anderswo ist Chicorée eine blaue Blume, deren Wurzel geröstet und als Kaffeeersatz verwendet wird. Diese Blume wird manchmal als "Wurzelzichorie" bezeichnet (weil die Wurzeln meistens verwendet wurden, nehme ich an), im Gegensatz zu Blattzichorie, die Endivie oder Radicchio ist, wie oben erwähnt. Diese Pflanze wird in der Mittelmeerregion verwendet, wo die Pflanze heimisch war, und wird häufig in indischem Kaffee verwendet, und ist auch in Südostasien, Südafrika und im Süden der Vereinigten Staaten bekannt (insbesondere in Gebieten, die von den Seeblockaden während des US Civil Krieg - Joe)

Chicorée-Blume

Chris Cudmore

In Kanada habe ich immer 1) als "belgische Endivie" und 2) als Endivie gehört.

jwenting

in den niederlanden 1) heißt "witlof" (weißes blatt) oder "Brüsseler lof". Es wird entweder roh im Salat, gekocht oder sautiert (manchmal mit Käse überbacken) gegessen. 2) wird in den Niederlanden fast überall gekocht gegessen, selten roh (obwohl manchmal roh zu gekochten Kartoffeln püriert) 3) wird in Salaten verwendet, um Akzente sowohl im Geschmack als auch in Farbe/Textur zu setzen

Matthäus Lesen

3 sieht aus wie Rotkohl (CA).

Niall

Die oben genannten würden in Großbritannien normalerweise als "Chicorée", "Frisee" bzw. "Radicchio" bezeichnet. Obwohl "Endivie" manchmal verwendet wird, um sich auf einen von ihnen zu beziehen, insbesondere auf die ersten beiden.

Jo

Aus dem Buch "Hamlyn All Color Cook Book" (29., überarbeitete Auflage 1992, Nachdruck 1997; Erstveröffentlichung 1970), im Abschnitt "Nützliche Fakten und Zahlen":

Hinweise für amerikanische und australische Benutzer

In Amerika wird der 8-fl-oz-Messbecher verwendet. In Australien werden jetzt metrische Maße in Verbindung mit dem Standard-250-ml-Messbecher verwendet. Das in Großbritannien und Australien verwendete Imperial Pint ist 20 fl oz, während das amerikanische Pint 16 fl oz misst. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass sich der australische Esslöffel sowohl vom britischen als auch vom amerikanischen Esslöffel unterscheidet; Die folgende Tabelle gibt einen Vergleich. Der britische Standard-Esslöffel, der in diesem Buch verwendet wird, fasst 17,7 ml, der amerikanische 14,2 ml und der australische 20 ml. Der Teelöffel fasst in allen drei Ländern ca. 5 ml.

British             American        Australian
-------------------------------------------------
1 teaspoon          1 teaspoon      1 teaspoon
1 tablespoon        1 tablespoon    1 tablespoon
2 tablespoons       3 tablespoons   2 tablespoons
3 1/2 tablespoons   4 tablespoons   3 tablespoons
4 tablespoons       5 tablespoons   3 1/2 tablespoons

Ein imperial/amerikanischer Leitfaden für feste und flüssige Maße

Imperial             American
---------------------------------
Solid Measures
1 lb butter or
  margarine          2 cups
1 lb flour           4 cups
1 lb granulated or
  castor sugar       2 cups
1 lb icing sugar     3 cups
8 oz rice            1 cup

Liquid measures
1/4 pint liquid      2/3 cup liquid
1/2 pint             1 1/4 cup
3/4 pint             2 cups
1 pint               2 1/2 cups
1 1/2 pints          3 3/4 cups
2 pints              5 cups (2 1/2 pints)

Hinweis: Wenn Sie eines der Rezepte in diesem Buch zubereiten, befolgen Sie nur eine Reihe von Maßnahmen, da sie nicht austauschbar sind

Jo

Es gibt auch eine Frage speziell zum Konvertieren von Maßen: cook.stackexchange.com/q/76/67

Jo

Kommentar zu Wie rechnet man britische Rezepte in amerikanische Maße um? von Niall : Ganz zu schweigen davon, dass ein 15-ml-Esslöffel kein Esslöffel, sondern ein Dessertlöffel ist. Obwohl für Rezepte jetzt immer ~ 15 ml verwendet werden, bedeuten ältere Kochbücher ~ 25 ml, wenn sie den Begriff "Esslöffel" verwenden.

0xC0000022L

Ich finde es toll, wie amerikanische Rezepte Tassen für feste Zutaten verlangen, und dann hat der Autor von „Cooking for Geeks“ es mit Freunden ausprobiert und die Tasse Mehl hat zwischen den extremsten Messungen um 31% in der Masse variiert. Die Lektion sollte darin bestehen, die Zutaten abzuwiegen, wenn Sie bekennen, einem Rezept zu folgen.

Jo

@ 0xC0000022L : Einige Kochbücher (z. B. Fannie Farmer) erklären Ihnen speziell, wie Sie den Becher zum Messen verwenden (das Mehl in den Becher geben, ein Messer oder ähnliches verwenden, um es flach zu kratzen, ohne es zu verpacken). Wenn Sie das mit jemandem vergleichen, der mit dem Becher schöpft und ihn dann schüttelt, ja, es wird sehr unterschiedlich sein.

Jo

Standardisierte Dosengrößen (z. B. „eine Dose Nr. 10“ oder „eine Dose Nr. 1“).

Wenn Sie sich mit einigen älteren US-Rezepten befassen, finden Sie möglicherweise Rezepte, die die Größe einer Dose als Zahl angeben. Ich habe keine Ahnung, ob dieselben Standards in anderen Ländern verwendet wurden. (Ich würde Kanada annehmen, aber ich habe keine Ahnung)

Beachten Sie, dass dies nicht dasselbe ist wie die Angabe eines Gewichts ("8-oz.-Dose" oder "14-oz.-Dose"), da es sich um einen Standard für die Größe in Bezug auf Breite und Höhe der Dose zum Stapeln in Regalen handelt.)

Von The Spruce Eats (ursprünglicher Link hat auch ungefähre Gewichte; ich habe ml berechnet):

Can Size Name      Volume        Metric
-------------      ------        ------
Picnic             1 1/4 cups    300mL
12 ounces vacuum   1 1/2 cups    360mL
No. 1              1 1/3 cup     320mL
No. 1 tall         2 cups        480mL
No. 1 square       2 cups        480mL
No. 2              2-1/2 cups    600mL
No. 2 1/2          3-1/2 cups    840mL
No. 2 1/2 square   scant 4 cups  ~940mL?
No. 3              5-3/4 cups    1380mL (see below)
No. 3 squat        2-3/4 cups    660mL
No. 5              7-1/3 cups    1760mL
No. 10             12 cups       2880mL (see below)
No. 300            1-3/4 cups    420mL
No. 303            2 cups        480mL

Hinweis: „knapp“ bedeutet „etwas weniger als“. Der Link enthält auch eine Diskussion darüber, warum bestimmte Lebensmittel in bestimmten Größen verpackt wurden.

Die obige Tabelle stimmt leicht mit der von der University of Nebrasca-Lincoln überein, die besagt, dass "No.1" und "Picnic" die gleiche Größe haben (1-1/4c.), aber sie sagen, dass es sich um "Annäherungen an die Dosengröße" handelt. .

Sizes.com gibt Höhe und Durchmesser verschiedener Dosengrößen an, aber es wird nicht erwähnt, ob es sich um Innen- oder Außenmaße handelt. Seltsamerweise wäre ihre Definition einer Dose Nr. 3 (4-3/16" Durchmesser, 4-7/8" hoch) ~ 67 cu.in oder 4,6 Tassen, wenn ich richtig rechne ... mehr als eine Tasse weniger als jede andere Definition, die ich gefunden habe) Sie sagen, eine Dose Nr. 3 hat 32 fl.oz (4 Tassen; 950 ml), und eine "#3 groß" scheint der Definition aller anderen für eine Nr. 3 (46 fl. oz; ~1360 ml)

Sizes.com widerspricht auch jeder anderen Website in Bezug auf Dosen Nr. 10 – sie sagen, dass es 1 Gallone (16 Tassen; 3785 ml) sind, während andere Websites 12 Tassen (2840 ml) sagen.

Angeblich wurden zehn Originalgrößen bezeichnet (Nr. 1 bis Nr. 10, und die dreistelligen kamen später, zusammen mit den modifizierten Typen. Ich habe auch ein paar andere gefunden, die im Spruce Eats-Link nicht erwähnt wurden. (I habe der Vollständigkeit halber einige Messungen abgeleitet):

  • Nr. 1 Saft : 1-5/8 Tassen (13 fl.oz; 390 ml)
  • #2 kurz : 1-3/4c. (14 fl.oz; 420 ml)
  • #2 groß : 3c. (24 fl.oz; 720 ml)
  • #202 : 1/2 c. (4 fl.oz; 120 ml)
  • #202 hoch : 5/8 c. (5 fl. oz; 150 ml)
  • Nr. 211 : 1-1/2 Tassen (360 ml)
  • #3 groß : 5-3/4c. (46 fl.oz; 1360 ml)
  • Nr. 3 Zylinder : 5-3/4 Tassen (46 fl.oz; 1360 ml)
  • Nr. 6 : 8 Tassen (64 fl.oz; 1893 ml, basierend auf „der doppelten Kapazität von Nr. 3“)
Seite 1 von 2Nächster