Warum einen A-Lister für Groot casten?

David Suchen

Ich schaue gerade Guardians of the Galaxy auf Netflix und wie wir wissen, spielte Vin Diesel Groot.

Die Frage. Was ist der Punkt?

Ich meine. Groot hat eine verzerrte Stimme, sagt nur "I'm Groot" und sieht überhaupt nicht aus wie Vin Diesel, wenn überhaupt ein Mensch.

Vin Diesel ist ein A-List-Schauspieler, kostet ein Vermögen und ich konnte nicht einmal sagen, ob mein Nachbar Groot gespielt hätte.

Catija

Bitte sehen Sie davon ab, Antworten nur mit "Danke" zu kommentieren. Danken Sie ihnen, indem Sie positiv abstimmen. Wenn Sie etwas anderes zu sagen haben, großartig, tun Sie dies, aber nur Danke zu sagen, ist Unordnung und wird wahrscheinlich gelöscht.

Möoz

Ich bin mit Ihrer Prämisse nicht einverstanden, also warum nicht?

Criggie

Von der anderen Seite – warum sollte ein Top-Schauspieler etwas anderes machen wollen? Vielfalt? Um zu vermeiden, in eine bestimmte Rolle typisiert zu werden? Etwas Spaß zu machen, das nicht die gleichen Anforderungen wie körperliches Handeln ausdrückt? Handeln, das eher zerebral ist? Die Sprachausgabe nimmt viel weniger Zeit in Anspruch und könnte vor seiner nächsten geplanten Rolle passen? Vin Diesel hat wahrscheinlich genug Geld, um sich etwas zu gönnen.

Benutzer11607

Fürs Protokoll: Vin Diesel spricht Groot auch in jeder Sprache an, in der der Film veröffentlicht wurde – imdb.com/title/tt2015381/trivia?item=tr2213798

TylerH

Sie konnten eindeutig erkennen, dass Vin Diesel Groot geäußert hat, warum sollten Sie annehmen, dass Sie nicht erkennen könnten, dass Ihr Nachbar ihn geäußert hat?

David Suchen

@TylerH Ich konnte nicht sagen, dass es Vin Diesel war. Deshalb habe ich es gesagt. Und auch nur eine dunkle verzerrte Stimme, die "I am Groot" sagt, ist nicht leicht zu sagen, wer sie spricht. Zum Beispiel hat ein Freund von mir die deutsche Stimme für den Hauptdarsteller in "Das Parfum" gesprochen. NIEMALS IM LEBEN hätte ich das sagen können. Nur in einer Szene, als er schrie, konnte ich es hören. Wieso den? Weil er seine Stimme verändert hat. Sprach tiefer. Und das ist der Punkt. In Comics werden manchmal ganze Besetzungen von 1-2 Personen gesprochen. WEIL sich die Stimme ändert und man es nicht mehr merkt....

Paul

Wie mein Kommentar andeuten sollte, geht es nicht darum, wie sehr ich ihn mag oder nicht. Aber er ist ein Nischenschauspieler, er hat nicht die Bandbreite an Rollen, die ich von einem A-Lister erwarten würde. Mit Ausnahme von Riddick ist es schwer, ihm die gesamte Auslosung auf der Box zuzuschreiben. Er hat nicht die Art von Draw oder Range, die jemand wie DiCaprio oder Will Smith hat, das ist alles, was ich sagen wollte. Wenn Sie "eine Liste von Schauspielern" googeln, gibt es sogar eine Bildlaufleiste von ihnen, die ihn nicht enthält.

David Suchen

Übrigens @Paul, danke für deine Gedanken und Sachen zu der A-Listen-Sache. Für mich ist er immer noch eine Eins, aber es ist immer noch interessant, was andere denken, und auch ich kann falsch liegen, aber ich denke, dass es vollständig auf Meinungen basiert und

David Suchen

@Paul Ich interessiere mich sehr für deine Prämisse und mache mir diese Gedanken schon seit einiger Zeit. das möchte ich nachholen. movie.stackexchange.com/questions/62620/…

ARCHE

Frage : War das kleine Kind Groot auch Vin Diesel? Wenn ja, Hut ab vor ihm.

fgysin

Ich dachte, es wäre ziemlich offensichtlich: Ein verzerrtes "I am Groot", das auf ein reines CGI-Gesicht geklebt wurde, zeigt das Ausmaß von Vin Diesels Fähigkeiten als Schauspieler ...
Seite 1 von 2Nächster

Oliver_C

A-List-Schauspieler sollen "bankfähige Stars" sein , daher ist es sinnvoll, dass Regisseure / Produzenten einen in ihrem Film haben möchten.


Aber Vin Diesel war nicht der erste, der für die Rolle vorsprach, wie James Gunn enthüllte :

All die „I am Groots“-Stimmen, die frühere Stimmen waren, klangen überhaupt nicht gut , sie klangen wie Scheiße. Es hat einfach nicht wirklich funktioniert.

Dann kam Vin herein und legte an einem Tag all diese 'I am Groot'-Tracks nieder, und er ist ein Perfektionist. Er ließ mich ihm bei jedem „Ich bin Groot“ genau erklären, was er sagte

Dann saß Vin da und er tat es und er tat es immer und immer wieder, und seine Stimme ist so reich und so schön und er öffnete sich wirklich und war dieser Charakter. Es war erstaunlich, als wir diese Stimme zum ersten Mal dort einsetzten, wie sehr sich der Charakter veränderte und wie sehr er den Charakter beeinflusste.


Und Vin Diesel hatte folgendes zu sagen :

Ich hatte Glück, dass ich einen Regisseur [James Gunn] hatte, der bereit war, mir nachzugeben. Ich sagte ihm:

Wir wissen, dass Groot wirklich eine Menge Dinge sagt, wenn er diesen Satz sagt, und die meisten Menschen sind sich der Nuancen seiner Rede wegen seines verhärteten Kehlkopfs nicht bewusst . “

Alles, was Sie hören, ist das Knurren, aber er könnte eine Menge Dinge sagen , und wir wissen, dass Rocket Raccoon ihn versteht. Er sagt nicht immer jedem, dass er Groot versteht und spielt damit, aber er versteht ihn.

Also fragte ich James:

"Können Sie mir eine grundlegende Vorstellung davon geben, was er zu sagen versucht, wenn er sagt: "Ich bin Groot"?"

James hatte ein 50-seitiges Dokument, das auf mich wartete, als ich hereinkam, um die Stimme zu übernehmen. Auf der linken Seite der Seite stand „I am Groot“ und auf der rechten Seite stand, was auch immer die Zeile wirklich war, wenn Sie diesen Blumenkoloss verstehen konnten. Das war der Anfang des Versuchs, tief in eine Figur wie diese einzudringen.

In vielerlei Hinsicht war es die größte Herausforderung, einen Schauspieler zu bitten, dies zu tun. Der Schauspieler in mir reagierte auf die Herausforderung, nicht in der Lage zu sein, Gesichtsausdrücke, Körperlichkeit oder ein Golum-ähnliches Vokabular zu verwenden.

Jakk

Außerdem trug er Stelzen

DCShannon

+1 Obwohl ich definitiv nicht sagen kann, dass es Diesel ist, und niemandem eine Sekunde lang glauben kann, der sagt, dass er es kann, hat er wirklich gute Arbeit geleistet.

Ghoti und Chips

Denken Sie daran, dass Vin Diesel der Synchronsprecher für den Iron Giant in The Iron Giant (1999) war, und es war eine großartige Rolle, die zu seiner einzigartigen Stimme passte, also wissen wir, dass Vin Diesel nicht nur ein A-List-Schauspieler ist, der zufällig eine Stimme hat für Groot zu spielen, aber dass er eigentlich ein guter Synchronsprecher ist, mit dem Lebenslauf, der das untermauert.

Was die Einstellung eines A-Lister-Schauspielers angeht, um in Ihrem Film zu sprechen, ist jede Gelegenheit für ein Studio, den Namen eines berühmten Schauspielers auf ein Poster zu setzen (was mehr Ticketverkäufe sicherstellt), eine, die sie immer nutzen werden. Starpower führt direkt zu erfolgreicheren Kassenverkäufen, und Vin Diesel war besonders zur Zeit der Veröffentlichung von Guardians of the Galaxy immens beliebt.

Nebenbemerkung: Er ist auch ein produktiver Synchronsprecher für Videospiele, darunter die Chronicles of Riddick-Franchise-Spiele, die auf seiner Figur Richard B. Riddick aus dem Film Pitch Black (2000) basieren , und ein Spiel im Stil von Grand Theft Auto namens Wheelman. Er scheint Videospiele, Tabletop-Spiele und andere Aspekte der Geek-Kultur zu lieben, was ihn zu einem geeigneten Kandidaten für einen obskuren Comic-Film macht.

Benutzer11607

Riddicks Vorname ist Richard? Davon hatte ich noch nie gehört. „Riddick“ ist der Name eines tollen Antihelden, während „Richard B. Riddick“ wie ein Buchhalter klingt, und zwar kein sehr guter noch dazu.

Ghoti und Chips

@LegoStormtroopr In diesem Videoclip können Sie den Moment im Film sehen, in dem er sich vorstellt, obwohl er im Pitch Black-Prequel-Shockwave-Animationscomic Pitch Black: Slam City , der einen Monat zuvor veröffentlicht wurde, noch früher als Richard B. Riddick vorgestellt wird die Veröffentlichung des Films. Er wird in der ersten Sekunde der Animation buchstäblich als "Richard B. Riddick" vorgestellt .

Ghoti und Chips

Interessant und vielleicht seltsam ist auch, dass in Jim und Ken Wheats ursprünglichem Drehbuch für Pitch Black die Riddick-Figur eine Frau namens Taras Krieg war.

Grimm der Opiner

Für seine Freunde ist er also Dick Riddick.

John

Ich denke, Vin Diesel war eine gute Wahl.

Vergessen wir nicht, dass ein Großteil dessen, was ein Schauspieler tut, darin besteht, wie er seinen Text sagt. Der Großteil der Kommunikation findet außerhalb von Worten statt. Vieles davon sind Bewegungen und Gesten, aber vieles davon auch Intonation, Timing, Betonung, Lautstärke usw. Außerdem hat Vin Diesel eine einzigartig klingende Stimme, die zu der Rolle eines großen, mächtigen Baumwesens passt.

Einige verstärkende Punkte zum Nachdenken sind diese. Einer der Mängel von E-Mails ist, dass Sie einfach die Worte erhalten, die jemand sagt, und viel von der vollen Bedeutung verlieren, die vom Absender kommt. Ein weiteres Beispiel in der Nähe meines Zuhauses ist für mich, wenn Sie mit Ihrem Haustier sprechen. Sie verstehen die Sprache zum größten Teil nicht, aber sie verstehen eine Menge davon, wie Sie sie sprechen.

Für einen A-Listen-Schauspieler bedeutet das Handicap, nur einige Worte zu sprechen, dass Ihr volles schauspielerisches Talent zum Tragen kommen muss, um es durchzuziehen. Vielleicht ist hier ein A-Lister gefragt. Groot sagt übrigens auch „We are Groot“.

David Suchen

danke für deine Gedanken. Der Vergleich mit Tieren und Menschen ist ziemlich interessant und ein gültiger Gedanke. und ja. Ich erinnere mich, dass er den Satz am Ende geändert hat. aber ich bin gerade mitten im film :)

Mast

Das bringt es ziemlich auf den Punkt: "Das Handicap, nur einige Wörter zu sprechen, bedeutet, dass Ihr volles schauspielerisches Talent zum Tragen kommen muss, um es durchzuziehen". Die richtigen, aber unterschiedlichen Dinge mit demselben Text zu vermitteln, ist schwierig.

n_b

Vin Diesel hat Erfahrung als Synchronsprecher mit geringem Vokabular .

Vin Diesel spielt D&D .

Vin Diesel spricht in diesem Video darüber, dass er Groot ist, sagt etwas darüber, dass Groot eine „beeindruckende Stimme“ braucht. Ich kann mir nur wenige beeindruckendere vorstellen.

John Sensebe

Außerdem ist es relativ kostengünstig, sogar einen A-Lister dazu zu bringen, in eine Tonkabine zu gehen und wiederholt "I'm Groot" zu sagen, und fügt der Besetzung einen erkennbaren Namen hinzu, der ein größeres Publikum anzieht.

Ghoti und Chips

@JohnSensebe „relativ günstig“ Vielen Berichten zufolge verdiente Diesel etwa 25 Millionen Dollar für seine Schauspielarbeit bei „Guardians and Furious 7“.

Ghoti und Chips

Vergessen Sie auch nicht, dass er für Groot in vielen verschiedenen Sprachen geäußert hat, bis zu 15 Sprachen . Ich bezweifle, dass die Kosten dafür "günstig" waren, auch wenn wir relativ sprechen.

Stefan R

Zusätzlich zu der hervorragenden Antwort von Oliver_C:

Im Theater gibt es eine sehr berühmte Szene in dem Stück "Cyrano De Bergerac", in der die Titelfigur ein einzelnes Wort immer wieder wiederholt (etwa zwanzigmal?). Es wird als echte Herausforderung für einen Schauspieler angesehen, diese Szene gut darzustellen – weil man einen Weg finden muss, jede Wiederholung zu etwas anderem zu machen, das die Szene bereichert.

Es gibt eine ähnliche Szene in einem neueren Stück mit dem Titel „Peter and the Starcatcher“, in dem eine Figur dutzende Male den Ausdruck „Ohgott“ wiederholt, Schnellfeuer. Gut gemacht, es ist hysterisch lustig. Schlecht gemacht, wäre der Witz völlig hinfällig gewesen.

Oder ein anderes Stück, „Der Ausländer“, in dem eine Figur eine Geschichte in einer Kauderwelsch-Kunstsprache erzählt. Die GESAMTE Szene macht nur dann Sinn (und kann wiederum ziemlich lustig sein), wenn die Person, die die Rolle spielt, es gut macht. Bei einem minderwertigen Schauspieler sieht man im Grunde nur jemandem zu, der fünf Minuten lang „bla bla bla“ macht, und das wäre furchtbar unlustig.

Die einzige Zeile „I am Groot“ zu haben, war NICHT einfach, um es gut zu machen. Ich zolle Vin Diesel wirklich viel Anerkennung für seine Leistung. Er hat es geschafft, einen Charakter mit einer Zeile (okay ... zwei Zeilen) überzeugend und unterhaltsam zu machen. Er verdiente seinen Gehaltsscheck.

Seite 1 von 2Nächster