Warum schmecken Lebensmittel mit Traubengeschmack anders als echte Trauben?

Josch

Weintrauben gehören zu meinen Lieblingsfrüchten, aber normalerweise mag ich keine Speisen mit Traubengeschmack. Zum Beispiel haben Traubengelee oder Traubenbonbons (wie Jolly Ranchers) einen deutlich anderen Geschmack. Ich kann mir vorstellen, dass ein Teil der Geschmackswahrnehmung mit dem Wassergehalt zu tun hat. Warum ist es so anders?

GdD

Viele Süßigkeiten verwenden künstliches Traubenaroma, das nicht wirklich wie eine echte Traube schmeckt.

Catija

@GdD Ich denke, das ist der Punkt der Frage ... warum schmeckt künstliches Traubenaroma eigentlich nicht nach Trauben ...

Catija

Was meinen Sie mit "Traubengelee" ... (dh sind Sie ein Brite oder ein Amerikaner) ... ist es das Zeug, das Sie auf Toast streichen, oder das Zeug, das Sie als Dessert haben (Gelatine, auch bekannt als "Jell-O" in der UNS)?

GdD

Ich habe keine ausreichend gute Antwort darauf, warum künstliche Traube nicht wie echte Traube schmeckt, außer dass sie das Ergebnis industrieller Chemie ist.

Josch

@Catija, ich meinte, was du auf Toast streichst. Wusste nicht, dass das Dessert in Großbritannien so heißt!

Catija

Vielen Dank! In diesem Fall sind es normalerweise keine künstlichen Aromen ... die Süßigkeiten oder Wackelpudding sind es wahrscheinlich, aber Welches, Smuckers usw. verwenden im Allgemeinen keine gefälschten Aromen. Wenn ich raten müsste, denke ich, dass Joe wahrscheinlich Recht hat. Haben Sie schon einmal eine Concord-Traube probiert?

Lore C.

@Catija: Ja, Concord-Trauben sind köstlich und schmecken sehr ähnlich wie die Süßigkeiten / Marmeladen / Getränke usw. mit der Aufschrift "Traubengeschmack"; ganz anders als jede andere Rebsorte, die ich je probiert habe.

Chloe

@Catija Hier gibt es 3 Arten von Sachen, die man auf Toast streichen kann: Gelee, Marmelade und Konserven. Gelee ist sehr verarbeitet, sehr glatt und gleichmäßig, am ehesten wie Gelatine. Marmelade hat echte Früchte und eine mittlere Verarbeitung. Konserven haben echte Fruchtstücke und sogar Samen. Marmelade wäre Konserven am nächsten. Ich bevorzuge Eingemachtes und Marmelade.

Catija

@Chloe Ich bin mir nicht sicher, wie das wichtig ist ... Ich habe versucht, zwischen zwei Verwendungen von "Gelee" zu klären. Ich habe nie gesagt, dass Gelee das Einzige ist , was auf Toast gestrichen wird.

Cody Grey

Ich habe nur sehr wenige künstliche Aromen gefunden, die genauso schmecken wie natürliche Aromen. Ziehen Sie künstliches Kirscharoma in Betracht (wie Sie es vielleicht in Süßigkeiten oder Hustenmitteln finden) – schmeckt das für Sie wie eine echte Kirsche? Es tut mir nicht. Oder künstliches Bananenaroma, das nicht nach echter Banane schmeckt. Die große Ausnahme ist der künstliche Vanille-Geschmack, den sie sehr gut aufeinander abgestimmt haben, aber das liegt daran, dass das Geschmacksprofil für Vanille hauptsächlich nur das Vanillin-Molekül ist, das relativ einfach synthetisiert werden kann und Ihnen das gesamte Geschmacksprofil gibt. Mit anderen Worten, einfach zu kopieren.

Fett

Stellt jemand jemals Wein mit diesem seltsamen Concord-Halotyp her?!

Luan

@CodyGray Es ist kompliziert. Aromen sind normalerweise eine Mischung aus vielen verschiedenen Chemikalien, und ihr Gleichgewicht hängt von vielen Faktoren im Naturprodukt ab - es gibt viele Apfelsorten, und selbst innerhalb derselben Sorte variieren die Aromen stark je nach verfügbaren Nährstoffen, Sonnenlicht, Regen, Reife, Lagerung ... künstliche Aromen sind viel spezifischer. Insbesondere das Bananenaroma ist eigentlich ein ziemlich genaues künstliches Aroma - aber von einer Bananensorte, die jetzt ausgestorben ist ! Es ist, als würde man sagen, Granny Smith sei kein Apfel, weil es nicht nach Golden Delicious schmeckt.

Graham

Hier unten im amerikanischen Süden wachsen wild wachsende Muscadine- und Scuppernong-Trauben, die genau nach "Grape Flavour" schmecken. Köstlich!

Benutzer57261

@Fattie Ich glaube, dass Manischewits aus Concord-Trauben hergestellt wird oder zumindest so konstruiert ist, dass es so schmeckt.

Cody Grey

Während Teile davon wahr sind (es ist in der Tat kompliziert und künstlichen Aromen fehlt eine komplexe organische Mischung), ist es ein Mythos, dass künstliches Bananenaroma auf einer inzwischen ausgestorbenen Sorte der Frucht basiert. Während wir jetzt Cavendish-Bananen essen, und die Sorte Gros Michel aufgrund einer Pilzinfektion ( Fusarium oxysporum ) ausgestorben ist, gibt es keinen tatsächlichen Beweis dafür, dass künstliches Bananenaroma auf dieser Gros Michel-Sorte basiert. Es ist einfach Isoamylacetat, das bei jedem, der daran riecht, Gedanken an „Banane“ (und „Birne“) hervorruft und in allen Bananensorten vorkommt. @lua

Luan

@CodyGray Du hast recht. Aber einige Leute bauen immer noch Gros Michel-Bananen an (sie sind nicht wirklich ausgestorben , es ist einfach nicht möglich, sie in großen Mengen wirtschaftlich anzubauen), und es wird berichtet, dass das künstliche Bananenaroma viel mehr nach Gros Michel schmeckt als nach Cavendish. Isoamylacetat ist der wichtigste Bestandteil des Aromas, ja (genau wie in vielen anderen Aromen, einschließlich Erdbeeren), aber der Geschmack ist sehr unterschiedlich, was höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass es viel süßer ist als die meisten heutigen Bananen.

Wad Cheber

Traubenbonbons basieren auf Concord-Trauben, aber Concord-Trauben werden selten als "Tafeltrauben" verwendet.

RM

Concord-Trauben , aus denen die meisten Traubengelees/Marmeladen/Konserven in den USA hergestellt werden, stammen eher von der (in den USA heimischen) „Fuchstraube“ ( Vitis labrusca ) als von der (in Europa heimischen) Weintraube ( Vitis vinifera ). Gewöhnliche Tafeltrauben (die als frisches Obst gegessen werden) wie Thompson kernlos werden ebenfalls aus Vitis vinifera -Weintrauben gewonnen.

Fuchstrauben haben einen "fuchsigen" Geschmackscharakter, der auf das Vorhandensein der natürlich vorkommenden Verbindung Methylanthranilat zurückzuführen ist . Methylanthranilat ist eine ziemlich einfache Verbindung und wird in vielen Situationen als "künstliches Traubenaroma" verwendet. Bonbons, Getränke und Medikamente mit „Traubengeschmack“ werden in vielen Fällen nicht mit Traubenextrakten, sondern mit synthetisch hergestelltem Methylanthranilat aromatisiert. Daher schmecken diese künstlich aromatisierten Lebensmittel eher nach Concord-Trauben (Fuchstrauben) als nach Tafel- oder Weintrauben.

Während es möglich wäre, einen "künstlichen Weintrauben"-Geschmack zu entwickeln, wird das Geschmacksprofil von Wein- und Tafeltrauben nicht von einer einzigen Verbindung dominiert, wie es bei Fuchstrauben der Fall ist. Daher wäre ein solches "künstliches Weintrauben"-Aroma viel teurer als künstliches Concord-Trauben-Aroma (dh nur Methylanthranilat). Wenn Unternehmen also nach „Traubengeschmack“ greifen, tendieren sie dazu, sich für den günstigeren Concord-Traubengeschmack zu entscheiden.

Dies trägt auch zu der hartnäckigen Erwartung (zumindest in den USA) bei, was "mit Traubengeschmack" bedeutet. Selbst wenn Sie einen Jolly Rancher mit Weintraubengeschmack herausbringen würden, würden viele in den USA denken, dass er nicht richtig schmecken würde, da sie erwarten, dass Dinge mit Traubengeschmack wie Concord-Trauben schmecken.

Fett

Was für eine erstaunliche Antwort!

coteyr

Ich freue mich, dies als Antwort zu sehen. Ich kannte den chemischen Namen nicht, aber das falsche Traubenaroma ist für Concord-Trauben fast genau richtig, aber niemand isst sie mit der Handvoll. Sie können sie bekommen, aber Sie verwenden sie immer zum "Kochen", während die Trauben mit dem subtileren Geschmack von der Handvoll gegessen werden.

mskfisher

Ich war ziemlich begeistert, vor ein paar Jahren Concord-Trauben zu finden und zu essen – es war aufschlussreich.

Michael Seifert

Die Tatsache, dass „Traubengeschmack“ für den amerikanischen Gaumen „Concord-Traubengeschmack“ bedeutet, könnte auch etwas mit der Verwendung von pasteurisiertem Concord-Traubensaft als Ersatz für Abendmahlswein zu tun haben, insbesondere während der Temperance-Bewegung des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts Jahrhunderte. Der Wikipedia-Artikel über die Welch's Grape Juice Company enthält eine kurze, aber aufschlussreiche Diskussion darüber.

thelem

Dies erklärt auch, warum Traubengeschmack in Amerika häufiger vorkommt als in Großbritannien. Ich glaube nicht, dass ich zum Beispiel jemals Traubenmarmelade in Großbritannien gesehen habe.

hBy2Py

Ich habe Concord-Trauben ein paar Mal probiert, und abgesehen von dem unverwechselbaren Geschmack waren sie ästhetisch nicht besonders ansprechend. Das Fleisch war schleimig und gallertartig, die Haut war zäh und zäh, und die Samen waren groß und mit der Zunge/den Zähnen schwer aus dem Fleisch zu extrahieren. Sie sind definitiv nicht gut geeignet, um einfach zu essen, IMO.

sumelisch

@hBy2Py: Es fällt mir schwer, mir eine Traubensorte vorzustellen, deren Fruchtfleisch nicht schleimig und gallertartig ist ... meiner Erfahrung nach passen die normalen kernlosen Trauben, die ich gewohnt bin, ziemlich gut zu dieser Beschreibung. Ich denke nicht, dass es unbedingt etwas Schlechtes sein muss: Viele Leute mögen schließlich Wackelpudding. Es gibt den üblichen Halloween-Scherz, geschälte Trauben als taktilen Ersatz für Augäpfel zu verwenden.

hBy2Py

@sumelic Stellen Sie sich vor, es wäre schleimig und gallertartig, und los geht's. Normales Tafeltraubenfleisch spaltet sich, wenn Sie es direkt kauen; Concord-Traubenfleisch "gibt" ziemlich viel, eher wie Gelatine.

Jacktose

Oh, das erklärt auch, warum ich Traubengelee zusammen mit Traubenbonbons nicht mag.

Leichtigkeitsrennen im Orbit

Diese Antwort ist US-spezifisch.

max

@BoundaryImposition: Ich glaube nicht, dass es das unbedingt ist. Außerhalb der USA könnte es sogar nützlicher sein , da viele Dinge mit Traubengeschmack diesen Concord-Traubengeschmack haben, selbst in Ländern, in denen Concord-Trauben völlig unbekannt sind.

Luan

@BoundaryImposition Die Frage ist (mehr oder weniger) US-spezifisch, würde ich wetten. Wo ich herkomme, verwendet das Traubenaroma außerhalb von amerikanischen Süßigkeiten nicht das Concord-Traubenaroma. Obwohl ich kein Fan von aromatisierten Getränken bin, verwenden Getränke mit Traubengeschmack hier Weintrauben (oder Weintraubenaroma). Der Geschmack reicht von "im Grunde Weintrauben" bis "im Grunde Wein".

Leichtigkeitsrennen im Orbit

„Concord-Trauben, aus denen die meisten Traubengelees/Marmeladen/Konfitüren in den USA hergestellt werden [sic]“ , obwohl OP nicht angegeben hat, nach welchen Gelees/Marmeladen/Konserven aus welchem ​​Land sie gefragt haben. .·. Diese (ansonsten ausgezeichnete) Antwort geht von einem US-Publikum aus.

rschwieb

Ich war bis weit in meine 30 hinein von gewöhnlichem Traubenaroma in Lebensmitteln verblüfft, aber schließlich hatte ich eine Concord-Traube und alles wurde klar.

Gelöscht

@coteyr Ich esse handvoll Concord-Trauben. Ich mag sie!

TED

+1 für den letzten Satz. Wenn Sie sich dadurch besser fühlen, betrachten Sie es als "lila Geschmack". Das habe ich getan.

KRyan

Amüsanterweise stimme ich zu, dass Dinge mit „Traubengeschmack“ diesen Geschmack haben – aber ich hatte noch nie eine Concord-Traube und hatte keine Ahnung, dass der „Traubengeschmack“ tatsächlich auf einer echten Traube basiert. Ich hatte gerade akzeptiert, dass „Traubengeschmack“ sich völlig von echten Trauben unterscheidet. (Und ich bin jemand, der „Traubengeschmack“ sehr mag, aber eigentlich ziemlich meh ist, womit ich Wein, Trauben meine.)

Jo

Es gibt viele Traubensorten. Artikel mit Traubengeschmack sind in der Regel eher Concord-Trauben als Weintrauben oder die grünen / roten, die im Lebensmittelgeschäft erhältlich sind.

logophob

Ich frage mich, ob es dafür einen Grund gibt, wenn Concord-Trauben nicht die dominierende Sorte sind. Waren sie irgendwann die Haupttraubensorte? (Ich verstehe, dass künstliche Bananen so schmecken, wie sie schmecken - sie replizieren eine jetzt ausgestorbene Sorte.) Haben sie einfach einen einzigartigen extrahierbaren Geschmack?

Jo

Ich vermute, das liegt daran, dass sie eine der wichtigsten Trauben waren, die in den USA als Saft (pasteurisiert, nicht fermentiert) erhältlich waren (es ist eine Kreuzung aus amerikanischen Wildtrauben).

Myles

Ich erinnere mich, dass ich angewidert war, als ich das erste Mal Concord-Trauben aß, weil sie genau wie ekelhaftes künstliches Traubenaroma schmeckten.

BlueRaja - Danny Pflughöft

Ich habe Concord-Trauben bisher nur als gefälschte Plastiktrauben gesehen, die an gefälschten Plastikblättern befestigt sind. Ich wusste bis jetzt nicht, dass sie echt sind.

Tod Wilcox

@logophobe Concord-Trauben (und einige andere verwandte Sorten) haben eine harte Haut, die viele Menschen lieber nicht essen. Es gibt eine Technik, um das Fleisch einer Concord-Traube ohne Haut zu essen, aber es ist nicht so bequem, wie eine ganze Traube in den Mund zu nehmen und zu kauen. Der Umgang mit der Haut der Concord-Traube hat den Vorteil, dass man den frischen Geschmack der Concord-Traube bekommt, aber nicht so viele Menschen sind bereit, sich damit abzufinden.

Luan

@logophobe Ihr Geschmack wird von einer Chemikalie dominiert, die industriell leicht herzustellen ist. Concord-Trauben haben nicht viel Abwechslung im Geschmack -> deutlicher. Im Gegensatz dazu gibt es bei Weintrauben Hunderte von Sorten, jede mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, abhängig von Anbaubedingungen, Lagerung, Verarbeitung usw. Deshalb gibt es Tausende von verschiedenen Weinen auf der ganzen Welt, und deshalb haben verschiedene „Jahrgänge“ unterschiedliche Geschmacksrichtungen, und das ist bevor Sie das Mischen hinzufügen, was sehr beliebt ist. Selbst die einfachsten Weintraubenaromen sind das Ergebnis einer komplexen Mischung von Chemikalien, die nicht so einfach herzustellen sind.

Rackandboneman

Ein Gelee oder eine Süßigkeit hat, selbst wenn dieselben Aromastoffe verwendet werden, die eine (rohe oder gekochte) Traube oder ein Glas Traubensaft enthält, ein sehr unterschiedliches Gleichgewicht zwischen Süße (Gelee hat eine viel höhere Zuckerkonzentration) und Säure (ausgewogen durch den Zucker , oder bei der Verarbeitung sogar entfernt) und Textur (Gelee bedeckt die Zunge, hat viel weniger Wasser).

Benutzer57242

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass schöne Tafeltrauben roh sind. Gelees und Säfte wurden gekocht. Hitze verändert den Geschmack. Überlegen Sie, wie unterschiedlich der Geschmack von frischen Tomaten und Dosentomaten ist. Das Trocknen verändert auch den Geschmack von Früchten. Rosinen sind von Anfang an sehr unterschiedlich im Geschmack.