Was ist los im Mulholland Drive?

magnattisch

Ich weiß, dass die Filme von David Lynch alle sehr tiefgründig und schwer zu fassen sind und dass es auf diese Frage wahrscheinlich keine einfache Antwort gibt, da es verschiedene Möglichkeiten gibt, den Film zu interpretieren.

Trotzdem würde ich gerne wissen, was die Hauptgeschichte hinter Mulholland Drive ist und was die häufigste Interpretation dessen ist, worum es geht?

Ich habe es mir mehrmals angesehen und die 10 Hinweise gelesen, die Lynch gegeben hat, um das Rätsel zu lösen, aber ich glaube immer noch nicht, dass ich den Film verstehe. Ist alles ein Traum? Eine Metapher? Was ist mit dem Charakterwechsel? Hat das Auftauchen des seltsamen alten Paares etwas mit sexuellem Missbrauch zu tun? Was ist mit dem Monster in der Gasse?

Was zum Teufel geht auf dem Mulholland Drive vor?

pramodc84

Ich bin auch verwirrt mit diesem Film. Dies könnte Ihnen entweder zu mehr Klarheit oder mehr Verwirrung verhelfen :) en.wikipedia.org/wiki/…

Jürgen A. Erhard

David Lynch-Filme mögen sehr tiefgründig sein oder auch nicht, aber sie sind auf jeden Fall sehr David Lynch. :D

BlueRaja - Danny Pflughoeft

Was passierte, war, dass er die erste Hälfte des Films schrieb und aufnahm , um den Beginn einer Fernsehserie zu schaffen . Er fügte viele Handlungsfragen hinzu, auf die er keine Antworten hatte, und dachte, er könnte später etwas zusammenschlagen. Als die Serie jedoch vom Netzwerk abgelehnt wurde, beschloss er, „Scheiß drauf“ zu sagen, warf ein unsinniges Ende zusammen und nannte es einen Film. Es ist faules Schreiben, das durch noch fauleres Schreiben geflickt wird, aber weil es überhaupt keinen Sinn ergibt, werden die Leute nicht aufhören, es zu analysieren. Ich verstehe nicht.

Ejaz

deep oder nicht, david lynchs filme sind sicherlich unsinnig. Ich kann den Charakterwechsel in jedem seiner anderen Filme und die Sache mit den "mehreren Interpretationen" nicht ertragen. Es ist ein Film, verdammt noch mal, kein Aristoteles-Manuskript! Geben Sie uns einfach etwas Spaß.

magnattisch

Ejay, nichts für ungut, aber hängt das nicht davon ab, wonach du in einem Film suchst? Es gibt sicher genug lustige Filme da draußen, solange man weiß, was man von einem Film erwarten kann, sehe ich keinen Grund, warum solch komplexe Filme nicht existieren sollten.
Seite 1 von 2Nächster

Shawn Holmes

Als movies.stackexchange.com angekündigt wurde, war das allererste, woran ich dachte: „Wie lange dauert es nach dem Start, bis jemand nach einer Analyse von ‚Mulholland Drive‘ fragt?“

Abgesehen davon, hier ist die sehr gekürzte Version dessen, was vor sich geht.

Der Betrachter kennt ein paar Schlüsselpunkte:

  • Rita gerät in einen Autounfall und leidet an Amnesie.
  • Sie lernt Diane kennen, die versucht, Hollywood-Schauspielerin zu werden.
  • Mysteriöse Dinge passieren und Diane ist daran interessiert, Rita dabei zu helfen, diese Mysterien zu erforschen/zu lösen.

Wie es für Lynch typisch ist, beginnen die Dinge schnell unklar zu werden, und es gibt einen definitiven Punkt im Film, an dem die Dinge umkehren.

Beim Öffnen der Box ändert sich die Perspektive. Auch wenn der Zuschauer es vielleicht nicht merkt, befindet er sich jetzt in der realen Welt, der Wachwelt von Diane/Betty. Der gesamte erste Teil des Films bis zum Öffnen der Schachtel war in Diane/Bettys Traum. Betty ist schließlich mit all den verschiedenen Menschen (im wirklichen Leben) in Kontakt gekommen, die sie in ihrem Traum gesehen hat, und (wie es für unsere Träume typisch ist) werden Gesichter / Ereignisse neu arrangiert, vermischt und neu zugeordnet bizarre Geschichten bilden.

Das Öffnen der Schachtel symbolisiert das Erwachen von Diane/Betty.

Die Reihenfolge der Ereignisse wird neu arrangiert, damit wir Zuschauer das Puzzle zusammensetzen können (z. B. Betty kommt mit einer Person im wirklichen Leben in Kontakt … die dann zu einem Gesicht wird – aber zu einem völlig anderen Person mit anderen Motiven – in ihrem Traum).

Eine viel gründlichere Analyse finden Sie hier .

Vimal Raj

" David Lynchs 10 Hinweise zum Freischalten dieses Thrillers ". Diese Karte ist in der Original-DVD-Veröffentlichung enthalten

Die Anhaltspunkte sind:

  • Achten Sie besonders am Anfang des Films darauf: Mindestens zwei Hinweise werden vor dem Abspann verraten.
  • Beachten Sie das Aussehen des roten Lampenschirms.
  • Können Sie den Titel des Films hören, für den Adam Kesher Schauspielerinnen vorspricht? Wird es nochmal erwähnt?
  • Ein Unfall ist ein schreckliches Ereignis – achten Sie auf den Ort des Unfalls.
  • Wer gibt einen Schlüssel und warum?
  • Beachten Sie den Bademantel, den Aschenbecher, die Kaffeetasse.
  • Was wird im Club Silencio gefühlt, realisiert und gesammelt?
  • Hat Talent allein Camilla geholfen?
  • Beachten Sie die Ereignisse rund um den Mann hinter Winkie's.
  • Wo ist Tante Ruth?

Dies ist vielleicht keine Antwort auf die Frage, aber wir waren der Meinung, dass es hier geteilt werden sollte, damit jemand auf wichtige Punkte achten kann, die Lynch uns zeigen möchte.

iandotkelly

Lynch ist normalerweise offener für Interpretationen als die meisten Autoren/Regisseure, und dieser Film ist da keine Ausnahme.

Es ist nicht klar, ob es jemals eine „völlig wahre“ Interpretation von Mulholland Drive geben kann, aber die am häufigsten diskutierte Idee, die relativ einfach zu formulieren ist, ist, dass Betty Dianes Traum von einem besseren Leben ist. Wenn man es in den Kontext eines Traums stellt, erklärt sich viel von der Seltsamkeit einiger Teile der Handlung. Es kann mehrere andere Postulationen geben - alternative Realitäten, der Wikipedia-Eintrag schlägt einen Möbius-Zeitstreifen vor.

Normalerweise verstehe ich Filme gerne, aber Mulholland Drive ist mehr zu erleben als zu erklären.

Fuchs

Der Film ist auch eine Neuinterpretation mehrerer anderer Filme:

  • Wie Der Zauberer von Oz bietet es eine „Traumgeschichte“, in der Charaktere aus dem wirklichen Leben die Landschaft des Traums bevölkern. Die beiden Filme haben auch ähnliche Farbpaletten und Set-Designs:

Geben Sie hier die Bildbeschreibung einGeben Sie hier die Bildbeschreibung ein Geben Sie hier die Bildbeschreibung einGeben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  • Es gibt zwei Frauen im Herzen von Mulholland Drive und Persona , von denen eine eine Schauspielerin ist, die sich scheinbar ineinander verlieben und ihre Identitäten langsam verschmelzen:

Geben Sie hier die Bildbeschreibung einGeben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  • Unter anderem teilt Vertigo eine Szene mit Mulholland Drive , in der ein traumatisches Ereignis eine Veränderung der Haarfarbe einer Hauptfigur auslöst; Auch zwischen den beiden Filmen gibt es thematische Resonanzen:

Geben Sie hier die Bildbeschreibung einGeben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  • Ohne etwas verderben zu wollen, gibt es auch viele verschiedene weibliche Charaktere, die in einer ähnlichen Pose auf einem Bett posieren, was zu einem Höhepunkt des Films führt:

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

Dies ist wahrscheinlich eine weitere Hitchcock-Anspielung, diesmal auf Psycho :

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

EDIT: Ich hatte kürzlich die Erkenntnis, dass das, was Diane mit Charakteren aus ihrem wirklichen Leben macht, dh sie neu kontextualisiert, genau das ist, was Mulholland Drive mit der früheren Filmgeschichte macht. Das gilt offensichtlich für viele andere Filme – die Filmgeschichte ist mit Selbstreferenzen übersät – aber Mulholland Drive verwendet seine Referenzen für einen einzigartigen Zweck. Lynch interessiert sich auch bekanntermaßen für die Traumlogik und ihre Beziehung zum Kino; Es ist wahrscheinlich kein Zufall, dass einige der stärksten Szenen des Films nicht nur die Fantasie von Dianes Traum zu stören drohen (aber nicht), sondern auch die Ungläubigkeit eines Publikums, das Mulholland Drive sieht, aufhörtselbst. Auch wir sehen uns „nur“ eine Aufnahme an, genau wie Betty und Rita, aber wie sie sind wir dennoch aufrichtig gerührt. Und wir bekommen eine sanfte Erinnerung an dieselbe Idee, als das gleiche Campy-Skript, das Betty und Rita früher verspottet haben, mit legitimer Hitze in ihrer Vorspielszene aufgeführt wird, kurz bevor Betty Adam fast (aber nicht) vorgestellt wird. Adam erstellt natürlich einen Film innerhalb eines Films, einen mit einer Produktion, in der Schauspieler über aufgenommene Musik lippensynchron arbeiten, genau wie die namenlose Frau in Silencio. So wie der Zauberer in der Smaragdstadt seine Machenschaften zuletzt als „nur“ eine Illusion entlarvt, ist das Werk des Filmregisseurs sowohl charakterlich als Adam, Regisseur von The Sylvia North Story , als auch äußerlich als David Lynch, Direktor des Mulholland Drive, sind auch Schöpfer von Täuschungen. Aber die Macht dieser Illusion ist nichtsdestotrotz auch ein Beweis für die Macht des Kinos. „No Hay Banda“, sicher, aber die Transportfähigkeit des Films ist dennoch real und gleichzeitig eine Hommage an frühere gemeinsame Träume in einem Kino.

Menmenth

Was iandotkelly über Lynch und die Offenheit für Interpretationen in seinen Filmen sagt, ist universell wahr.

Ich möchte eine andere Interpretation hinzufügen, die ich gehört habe. Im zweiten Teil des Films spielt Naomi Watts eine andere Figur. Diese Erklärung hat meine Verwirrung über den Film etwas verringert, wenn Sie beide Charaktere als vollständig getrennt sehen können. Aber ich mag auch Iandotkellys Interpretation.

Benutzer

Wenn das stimmt, würde das die Aufregung der Filme töten. Wie auch immer, Lynch hat zwar keine konkrete Interpretation gegeben, aber seine Hinweise deuten offensichtlich darauf hin, dass Iandotkellys Antwort plausibel ist
Seite 1 von 2Nächster