Was würde Wissenschaftler erkennen lassen, dass sie sich auf einer flachen Welt befinden?

Liesmith

Szenario: Während sie in einer außerirdischen Ruine herumstöbern, entdecken Wissenschaftler ein Tor, das einen sofortigen Transport zu einer erdähnlichen Welt bietet.

Die beobachtete Welt: Das Tor führt zu einem gemäßigten Gebiet (sagen wir, es ähnelt der Ostküste Amerikas, wie Virginia/Maryland/Pennsylvania, der Einfachheit halber). Die Luft ist atmungsaktiv und ein Ozean ist weniger als eine Meile entfernt. Die Schwerkraft und der Tag/Nacht-Zyklus entsprechen fast genau der Erde. Der Planet hat keine sichtbaren Satelliten, weder natürliche noch andere. Es gibt Flora und Fauna, aber kein intelligentes Leben.

Die tatsächliche Welt: Der „Planet“ ist eigentlich ein künstliches Konstrukt – eine flache (münzenförmige) Welt, die durch technologische (und nicht übernatürliche) Mittel geschaffen wurde. Die Größe ist der Erde ähnlich, wenn ihre Oberfläche wie eine Orange aufgeschlagen und zu einer Scheibe abgeflacht wäre. Die Schwerkraft wird künstlich erzeugt und reguliert, um die Erde nachzuahmen (damit Sie nicht schräg gezogen werden, wenn Sie sich dem Rand nähern). Die Atmosphäre wird von einem unsichtbaren Feld gehalten, das eine Kuppel über der bewohnbaren Seite der Welt bildet.

Die Welt umkreist einen gelben Stern ähnlich der Sonne und dreht sich auch (wie eine sich drehende Münze ), so dass die Sonne auf- und untergeht.

Frage: Wenn ein Team von Wissenschaftlern durch das Gateway geschickt wird, um Flora-/Fauna-/Luft-/Wasserproben zu sammeln und den Nachthimmel zu beobachten (um die Position des Planeten relativ zur Erde zu bestimmen), was würde sie darauf hinweisen, dass sie es sind? nicht auf einem typischen kugelförmigen Planeten?

Was würde jemandem mit einem guten Verständnis der allgemeinen Physik oder Astrophysik besonders auffallen, selbst wenn er keinen Grund zu der Annahme hätte, dass der Planet etwas anderes als eine typische Kugel ist?

Ich suche keinen mathematischen Beweis, sondern etwas, das sichtbar auffällt und einen Wissenschaftler dazu bringen würde, einen solchen Beweis überhaupt zu führen.

Ihre verfügbare Technologie ist modern: Teleskope, Laptops, Quadcopter-montierte Kameras usw.

Studoku

Wenn sie über die Seite schauten und eine Schildkröte sahen.

Ethan Bolker

Keine Zeit und nicht genug Physik, um dem eine Antwort zu geben: Was ist mit Foucaults Pendel? en.wikipedia.org/wiki/Foucault_pendulum (Sie müssten etwas vermuten, um das Experiment einzurichten.)

Maciej Piechotka

Ich denke, der einzige Weg wäre durch die Kante. Alle anderen Messungen können nur sein, weil der Radius ausreichend größer ist - und ich würde annehmen, dass die Genauigkeit der Berechnung aus der Hand keinen Radius ergeben würde, der eine Masse von mehr als dem 75-fachen von Jupiter ergeben würde. Dome könnte erklärt werden, dass er über einem Teil des Planeten existiert. Beides ist eine viel einfachere Erklärung als Disketten, so dass sie dem vorgezogen werden. Nur Kante ist ein eindeutiger Beweis.

Dave X

Die Oberfläche wäre also etwa 500x10^6 km2, was einen Radius von etwa 13.000 km und einen maximalen Abstand von 13.000 zu einer Kante ergibt. Ohne Atmosphäre sollten die Teleskope in der Lage sein, die höchsten Punkte zu sehen, und die höchsten Punkte würden die Ränder sehen. Es ist anfangs nicht mathematisch, aber die Entfernung zum Horizont würde nicht wesentlich größer werden, egal wie hoch Sie Ihre Drohne fliegen, indem Sie eine eingeben, um die d=sqrt(h*(D+h))-Mathematik zu berechnen.

Frozenkoi

Wären Star Trails ( en.wikipedia.org/wiki/Star_trail ) nicht ein weiteres Give-away? Ich frage mich, ob das Zielen direkt von der Oberfläche gerade Linien erzeugen würde, im Gegensatz zu gekrümmten Linien auf einer kugelförmigen Welt (wenn nicht auf dem Äquator).

RemcoGerlich

Ich frage mich, wie Sie eine Orange schälen und flachdrücken, damit das Ergebnis wie eine Münze aussieht.

Liesmith

@RemcoGerlich: Schritt 1? Glaube an dich selbst.

Das Quadrat-Würfel-Gesetz

Ich bin überrascht, dass noch niemand Discworld erwähnt hat. Ein Zitat aus einem der ersten Bücher: "Da das winzige Sonnenlet der Scheibe eine feste Umlaufbahn beibehält, während sich die majestätische Scheibe darunter langsam dreht, kann man leicht folgern, dass ein Scheibenjahr nicht aus vier, sondern aus acht Jahreszeiten besteht. Die Sommer sind dies Zeiten, in denen die Sonne am nächsten Punkt des Randes auf- oder untergeht, die Winter, wenn sie an einem Punkt um neunzig Grad entlang des Umfangs auf- oder untergeht. Und ich würde dies zu einer viel ausführlicheren Antwort machen, aber leider ist diese Frage vor neuen Benutzern geschützt.

Erel Segal-Halevi

Eine Möglichkeit besteht darin, die Krümmung zu berechnen: en.wikipedia.org/wiki/Curvature

Vajura

@ Studoku, was ist das auch eine Referenz?

Studoku

@Vajura Scheibenwelt

DanielWainfleet

@RemcoGerlich, Das Abflachen der Schale muss ihre Geometrie ändern. Auf einer Kugel gibt es keine parallelen Linien: Das "Liniensegment" von A nach B ist der kürzeste Weg von A nach B.

Weiterleiten

Martine Votvik

Was ist der Grund, warum sie zunächst keine Drohnen zur Erkundung schicken? Dies wäre eine kostengünstige und praktische Option, wenn Sie sie direkt außerhalb des Portals oder bei Bedarf direkt im Portal starten können.

Michael Seifert

@EthanBolker: Foucaults Pendel würde immer noch auf einer rotierenden Scheibe präzedieren. Es gibt einen Breitengrad-abhängigen Effekt auf der Erde (im Grunde, weil die Rotationsachse der Erde in verschiedenen Winkeln zur Oberfläche in verschiedenen Breitengraden ausgerichtet ist); die Wissenschaftler könnten versuchen, den Unterschied der Präzessionsperiode an verschiedenen Orten zu messen, aber zu diesem Zeitpunkt sind sie genauso gut dran, von Erasothenen zu kriechen.

Shayne

Als Komödie sah ich den Link zu dieser Frage in der Seitenleiste und dachte: "Ugh, das ist in der Physik, ich werde diese Person anschreien". Ok, Worldbuilding, viel Erleichterung, mach weiter.....
Seite 1 von 4Nächster

Cyrus

Tagesanbruch und Einbruch der Nacht wären spektakulär

Eine flache Münzform hätte ein Tagesgesicht und ein Nachtgesicht mit plötzlichen Übergängen, da sie im Gegensatz zu einer Kugel das gesamte Sonnenlicht mit ihrem eigenen Schatten blockiert, es gibt keine Brechung um die Kugel herum.

Wenn Sie mittags anfangen, würden die Dinge ganz normal erscheinen und bleiben so bis in die Dämmerung, wenn die Sonne tiefer am Himmel steht. Aber sobald die Sonne den Horizont passiert, wird es komplett dunkel. Es kann für eine Minute ein leichtes Leuchten von Wolken geben, aber wenn die Atmosphäre über der Münze eine so dünne Schicht wie über der Erde ist (wahrscheinlich mit ähnlicher Schwerkraft), wird sie sehr schnell vom Schatten der Münze bedeckt.

Der Tagesanbruch würde genauso plötzlich eintreten, mit einem leichten Schein am Horizont die einzige Warnung, dass die Sonne gleich aufgehen würde. Dann würden Morgen und Nachmittag wieder ganz normal erscheinen.

Kein Wissenschaftler wird lange brauchen, um dies herauszufinden.

Trenin

Dies mit Sicherheit. Die anderen Dinge könnten unbemerkt bleiben, aber der erste Tag-Nacht-Übergang wäre ein totes Zeichen. Danach konnten sie alle Arten von Experimenten durchführen, um dies zu bestätigen.

RM

Sie würden wahrscheinlich etwas von einer Dämmerung sehen, wenn die Sonne untergeht. Man geht mittags von sehr geringer Entfernung durch die Atmosphäre (~16 km) bis ungefähr zum gesamten Radius der Scheibe (~12000 km, wenn es die gleiche Oberfläche wie die Erde hat). Das ist eine Menge Lichtdämpfung. Wikipedia gibt an, dass die maximale Sichtweite am deutlichsten ~300 km beträgt. Aus den Winkeln sollten Sie das etwa 12 Minuten vor Sonnenuntergang erreichen. Sie würden also etwa eine halbe Stunde vor dem "wahren" Sonnenuntergang verblassendes Licht bekommen. Bei bewölkter/staubiger Luft vielleicht etwas länger.

Liesmith

Es war schwer, eine Antwort zu finden, da sie alle so gut waren, aber ich denke, diese passt am besten zu meiner Suche. Vielen Dank für den Vorschlag!

Loren Pechtel

Nein. Es wird einen Unterschied geben, aber Sie werden den plötzlichen Effekt nicht bekommen, es sei denn, Sie sind bereits in der Nähe des Randes. Vielmehr wird die Sonne aufgrund der großen Menge an Atmosphäre, die sie durchläuft, ein- / ausgeblendet.

Michael

Ich denke, niemand, der jemals gedacht hat, dass die Erde tatsächlich flach ist, hat dies bemerkt ...

nmsauber

@Michael Leute, die dachten, die Erde sei flach, dachten, die Sonne sei kleiner als die Erde und kreiste einfach darüber.

Ovi

@nmclean Warum sollte es dann in einer geraden Linie über den Himmel gehen? Und warum sollte es jemals untergehen?

Entwickler

Auch die Sonne ist sehr groß [Zitat erforderlich], so dass sie einen erheblichen Teil des Himmels einnimmt. Der Winkeldurchmesser der Sonne beträgt etwa 32 Minuten oder ein halbes Grad. Allein aus diesem Grund erfolgt der Sonnenaufgang/-untergang nicht augenblicklich, sondern dauert mindestens 1/720 eines Tages, vorausgesetzt, die Sonne hat die gleiche Größe und Entfernung wie auf der Erde. (Auf der Erde sind das etwa 2 Minuten.)

phresnel

Abgesehen von den bereits erwähnten Punkten (Atmosphäre, Raumwinkel der Sonne) gibt es auch das Lambertsche Gesetz ( en.wikipedia.org/wiki/Lambert%27s_cosine_law ), was bedeutet, dass die Oberfläche sanft von beleuchtet zu unbeleuchtet übergeht. In dem Moment, in dem der letzte Sonnenstrahl auf die Oberfläche trifft, ist es schon fast dunkel. Sie ignorieren völlig, dass auf der Mikroskala, in der wir leben, eine Scheibe bereits eine sehr genaue Annäherung ist.

Yakk

Platzieren Sie riesige Prismen am Rand der Scheibe, um lustige Sonnenuntergänge/Sonnenaufgänge zu erzeugen. Weißt du, wegen der Ästhetik.

Ajedi32

@nmclean Ich verstehe diese Erklärung nicht wirklich. "Normalerweise wird in Kunstschulen gelehrt, dass der Fluchtpunkt unendlich weit vom Betrachter entfernt ist [...] Da der Mensch jedoch aufgrund menschlicher Begrenzungen die Unendlichkeit nicht wahrnehmen kann, werden die Perspektivlinien modifiziert und in einen endlichen Abstand vom Beobachter" Hä? Das macht überhaupt keinen Sinn. Schlagen sie eine Art Änderung der Gesetze der Physik oder Mathematik vor, die eine solche eingeschränkte Sichtlinie ermöglicht? Es scheint keine Erklärung für eine solche Änderung auf dieser Seite zu geben.

user56reinstatemonica8

Es ist ein bisschen so in der Nähe des Ecuators im wirklichen Leben. Jeden Tag ist es um 18 Uhr hell, um 18.30 Uhr ein bisschen goldener Sonnenuntergang, wenn die Sonne sehr tief am Himmel steht, Dämmerung um 18.45 Uhr, wenn die Sonne unter den Horizont zu sinken beginnt, einige Minuten mäßige Dunkelheit als die Die Sonne verschwindet, aber das Licht wird immer noch gebrochen und von den Wolken reflektiert, dann bam, pechschwarz gegen 19:10 Uhr. Selbst dies ist für jemanden, der in gemäßigten Klimazonen an die Dämmerung gewöhnt ist, sehr auffällig.

nmsauber

@Ajedi32 Ich kann nicht sagen, dass ich es selbst verstehe, aber ja, sie modifizieren die Gesetze der Physik (unter anderem gibt es keine Schwerkraft) ... Ich denke, die Erklärung für die eingeschränkte Sichtlinie ist diese: Elektromagnetischer Beschleuniger - auch als "Kurvenlicht" bekannt.

C. Tewalt

"Die Atmosphäre wird von einem unsichtbaren Feld gehalten, das eine Kuppel über der bewohnbaren Seite der Welt bildet." Eine Kuppelatmosphäre würde sich brechen, nicht wahr?

Lesen

Welche Farbe wird der Himmel haben?

Weihnachtsschnee

Das meiste wurde gesagt, aber niemand sprach von Jahreszeiten. Wenn die axiale Neigung Null ist (die "Münze" steht senkrecht zur Orbitalebene und dreht sich wie ein Kreisel), gäbe es keine Jahreszeit. Wenn der Planet jedoch gekippt ist und sich um eine diagonale Achse dreht, wird es überall die gleiche Jahreszeit geben. Ich stimme jedoch zu, dass andere erwähnte Effekte schneller ins Auge fallen.

chasly - unterstützt Monica

Euklidische Geometrie

Auf einer Kugel summieren sich die Innenwinkel eines Dreiecks aufgrund der Krümmung zu mehr als 180 Grad.

Auf einer flachen Welt würde Euklid die Oberherrschaft übernehmen. Eine genaue Untersuchung würde ergeben, dass Dreiecke 180 Grad haben und daher keine Krümmung haben.

Bildbeschreibung hier eingeben

Weiterleiten

Eine Ecke

Ich bin mir nicht sicher, warum dies nicht gesagt wurde, aber wenn Sie einen langen Spaziergang machen und den Umfang des Scheibenplaneten erreichen, gibt es eine Kante.

In der Trueman-Show sieht es so aus:

Die Kante

zx8754

Fairer Punkt, aber ich denke, es wird eine Nacht dauern, bis wir den Rand erreichen und sehen, wie die Sonne untergeht ... Also werden wir aufhören zu gehen.

Sean Condon

Angesichts der angegebenen Größe der Flatworld müssen Sie möglicherweise einen langen Weg zurücklegen, um einen Vorteil zu finden.

Weiterleiten

Ich erinnere mich nicht an ein Zeitlimit für die Entdeckung, noch gab das OP an, dass das neue Gateway weit vom Rand entfernt war.

theonlygusti

ROFL, mit Abstand die humorvollste Antwort. +1 (Außerdem funktioniert es!)

Knirscher

Es ist erwähnenswert, dass die meisten aktuellen "Theoretiker der flachen Erde" sagen, dass die Kanten alle am Wasser liegen. Das heißt, alle Kontinente sind von Wasser umgeben, und weit nach dem Wasser kommt der Rand

Weiterleiten

Ich denke, ich sollte Segel, Schwimmen oder Paddeln hinzufügen. Ein bisschen wie die "Trueman Show"

Entwickler

Obwohl dies die stumpfeste Lösung ist und die wenigsten wissenschaftlichen Erkenntnisse erfordert, ist dies mit Sicherheit die dramatischste Lösung.

Darthg8r

Was passiert, wenn Sie von der Kante springen?

Raphael di Santo

Sie finden das Geschlecht von A'Tuin . heraus

Weiterleiten

Sie können die Unterseite des "Scheibenplaneten" sehen

Burki

@ zx8754 wir sprechen hier von Wissenschaftlern. Gleich nachdem sie das Sonnenuntergangsding entdeckt haben, werden sie tatsächlich aufhören zu laufen und zu rennen, um zu sehen, wie der Rand aussieht.

Mark Ripley

Eratosthenes machte die erste Schätzung der Größe der kugelförmigen Erde. Er tat dies, indem er die Länge der Sonnenschatten an zwei verschiedenen Orten maß. Ein Ort lag viel weiter nördlich als der andere, und die Länge des Schattens verriet ihm, wie stark sich die Erdoberfläche zwischen den beiden krümmte. Seine Messungen wurden beide zur Sommersonnenwende durchgeführt, als die Sonne am höchsten Punkt am Himmel stand. Der bekannte Abstand zwischen den Messpunkten und seine berechnete Differenz im Schattenwinkel der Sonne ermöglichten es ihm, die Krümmung (Größe) der Erde innerhalb von 5-15% ihres wahren Wertes zu berechnen.

Wenn Sie also auf Low-Tech beschränkt sind, können Sie die Krümmung eines Planeten messen, wenn zwei Personen am Mittag desselben Tages den Winkel des Sonnenschattens an zwei entfernten Punkten (genau von Nord nach Süd voneinander) messen würden, und Wenn dieser Winkel an den beiden Orten unterschiedlich ist, würde dies bedeuten, dass die Erde gekrümmt und wahrscheinlich kugelförmig oder zumindest in Nord-Süd-Richtung gekrümmt ist. Die Antworten auf die Zeitzone, die von anderen Antworten hier gegeben werden, würden beweisen, dass die Erde auch in Ost-West-Richtung gekrümmt ist, aber um diese Methode zu verwenden, sind präzise / zuverlässige Uhren erforderlich, damit die beiden Messungen gleichzeitig, aber von Ost nach West erfolgen Sonstiges.

Dies ist auch einer der Gründe, warum Seeleute in der Vergangenheit präzise Uhren für die Navigation benötigten; Dies erlaubte ihnen zu wissen, wie weit sie sich von Ost nach West befanden, wenn sie außer Sichtweite des Landes waren. Zu welcher Uhrzeit Mittag ist, hängt davon ab, wie weit Sie sich von Ost nach West befinden. Wenn Sie die Uhrzeit kennen, sagt Ihnen der Sonnenstand, wo Sie sich befinden (Ost-West). Wenn Sie wissen, wo Sie sich befinden (Ost-West), können Sie die Sonne verwenden, um Ihnen die Uhrzeit zu sagen.

Angesichts Ihrer Prämissen von Wissenschaftlern mit höherer Technologie würde ich sagen, ein Hinweis auf das Szenario eines flachen Planeten wäre, wenn ein Wissenschaftler einen anderen per Videoanruf anruft, während er sich an sehr unterschiedlichen Punkten auf dem flachen Planeten befindet, und einer von Sie bemerken, dass die Schatten der Sonne an beiden Orten gleichzeitig im gleichen Winkel zu fallen scheinen.

frIT

+1 für das plausible Szenario für diese zufällige Entdeckung.

Peter Cordes

+1 für den Hinweis, dass sich die Ost-West-Krümmung von der Nord-Süd-Krümmung unterscheiden könnte. Wenn Ellipsoid / Kugel nicht die einzige Option ist, ist Zylinder ebenso möglich wie flach.
Seite 1 von 4Nächster