Wie funktioniert Ivars Handicap bei den Wikingern?

TGar

Ivar der Knochenlose kann nicht laufen, da er Probleme mit den Beinen hat. In Staffel 5

wir sehen, dass er versucht zu gehen und kann.

Meine Frage ist, was ist sein Problem? Es sieht offensichtlich oft, dass es nicht darum geht, keine Knochen zu haben. Ist das eine Art Krankheit? Welcher?

Ich frage nach der Show, nicht nach dem echten Ivar the Boneless .

Paulie_D

Da die Shows Ivar auf der realen basiert, warum sollten die Gründe nicht die gleichen sein?

TGar

@Paulie_D Viele Dinge werden in der Show anders gemacht als in der Geschichte. Außerdem habe ich einen Kuppelartikel gelesen, in dem es heißt, dass es nicht sicher ist, warum er in Wirklichkeit als knochenlos bezeichnet wurde, aber ich denke, sie haben eine Absicht in der Show.

TGar

Kann jemand bitte die Ablehnung erklären? Kann ich etwas verbessern?

Caleigho

Ich glaube nicht, dass die Show jemals genau sagt, was Ivars Krankheit ist. In Staffel 4, Folge 11, wenn Ivar versucht, mit einem Sklaven zu schlafen, werden seine deformierten Beine für einen Moment gezeigt und sie sehen (für mich) so aus, als wäre er mit Keulenfüßen geboren worden. Das würde das "verdrehte" Aussehen seiner Füße erklären. Es sieht (wieder für mich) nicht so aus, als wären seine tatsächlichen Beine deformiert, nur unterentwickelt, was Sinn machen würde, da er für die meisten Episoden in Staffel 4 krabbelte und seine Beine herumschleppte. Er war nicht gelähmt von Probleme mit der Wirbelsäule, so dass seine Beine wahrscheinlich mehr Beweglichkeit hatten, als wir annehmen könnten, da das Problem darin bestand, nicht auf seinen deformierten Füßen stehen zu können, anstatt seine Beine nicht zu bewegen. Eine der Krankheiten, die ich erwähnt habe, ist die Sprödknochenkrankheit, die es sehr leicht macht, Knochen zu brechen. Ivars Deformität könnte darauf zurückzuführen sein, dass seine Knochen ziemlich stark brechen (was in der Antike passieren könnte). Einige Menschen, die an einer spröden Knochenerkrankung leiden, haben auch eine bläuliche Färbung des Weiß ihrer Augen. In Staffel 5, Folge 8 ist Ivar auf dem Schlachtfeld und fragt seinen Bruder Ubbe, wie blau seine Augen sind. Als Ubbe antwortet, dass seine Augen sehr blau sind, gibt Ivar an, dass er als Kind wusste, dass er, wenn das Weiß seiner Augen sehr blau war, "in großer Gefahr war, sich einen Knochen zu brechen". Daher kann er an einer brüchigen Knochenerkrankung leiden, obwohl sich die Viking-Serie ein paar Freiheiten genommen hat, wie realistisch Ivars Zustand ist. Ich hoffe das hilft.

Frank Labry

Ich würde sagen, dass der Spitzname Boneless in erster Linie natürlich vom Aussehen seiner Beine abgeleitet ist und die Menschen in dieser Zeit nicht definitiv etwas über eine genetische Krankheit wissen konnten, mit der er geboren wurde, sie würden nie daran denken darüber in Konzepten, über die wir heute nachdenken. Sie haben es vielleicht mit einer Religion in Verbindung gebracht, die nur in Schwäche geboren wurde ... Wir sprechen hier von einer extrem militarisierten Gesellschaft.

Über seine Fähigkeit zu gehen würde ich sagen, dass die Schöpfer seinen Charakter irgendwie "normalisieren" wollten. Für die Zuschauer war es ziemlich umständlich, jemanden die ganze Zeit kriechen zu sehen, hauptsächlich während Szenen und Interaktionen außerhalb des Kampfes. Im Kampf gaben sie ihm diesen Superkriegswagen und in Nichtkampfszenen gaben sie ihm eine Art Ersatz, der "mittelalterlich" aussieht, weil er von einem Eisen verrückt ist und wie ein typisches mittelalterliches Konzept der Ausrüstung aussieht, das man in den meisten Filmen sehen kann ... Es ist natürlich völlig unrealistisch, aber hey, wir reden hier nicht über Realismus ...

TGar

Entschuldigung, aber das beantwortet meine Frage nicht. Wollen Sie damit sagen, dass die Schöpfer keine Ahnung haben, was seine Behinderung ist?

TGar

Wir sprechen hier auch von Realismus.